Classic Battletech

Infinity, X-Wing, Star Wars Armada, Firestorm Armada, AT-43, Tomorrow's War, Mercs, Eden und Co.
Vereinsmitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 173
Registriert: So 15. Apr 2012, 09:07
Wohnort: MöWa
Spielsysteme: Tomorows War, Dead Mans Hand, Saga Fantasy, Fog 15 mm, Deep Wars, a fistfull of Kung Fu, Firestorm Armada, Alpha Strike

Classic Battletech

Beitragvon Crusader 68 » Do 14. Nov 2013, 07:47

Moin

Bin eben über meine Kompanie Steiner Hausgarde gestolpert und muss sagen das ich schon mal wieder
Lust auf eine oder zwei Runden hätte.
Hätte jemand Interesse, würde aber erst ab Mitte Dez. oder Jan. passen.

Vereinsmitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 839
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 12:24
Wohnort: Vorm Computer!
Spielsysteme: 40K Space Wolves
BA - Deutsche
BB - irgendwo liegen noch Orks :)

Re: Classic Battletech

Beitragvon Preda » Fr 15. Nov 2013, 09:26

Lust ja, hatte auch mal nen ganzes Regiment Minis, aber find es nicht mehr :cry: :cry: :cry: :cry:
Aber die Regeln bekomm ich sicher noch hin!
Diskutiere nie mit Idioten - sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung!

Benutzeravatar
Beiträge: 5
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 16:33
Wohnort: Altenstadt
Spielsysteme: BattleTech
Warhammer Fantasy
Warhammer 40.000
Lion Rampant
Infitiny

Re: Classic Battletech

Beitragvon Buddha1985 » Fr 1. Dez 2017, 13:04

Hi,

weiß nich ob die Frage hierher gehört aber ich werde sie mal stellen. Falls der Thread unpassend ist, gerne verschieben.

Die Frage richtet sich an die hier ansässigen BattleTech-erfahrenen: Was würdet ihr einem kompletten Neuling in BattleTech Tabletop empfehlen einzusteigen - Classic Battletech mit der dazugehörigen Einsteigerbox? Oder Ein Lanzenpack sowie das Regelbuch von BattleTech Alpha Strike?

Und wozu sind die >Fraktionswürfel??

Mir sind die Unterschiede der beiden Systeme bekannt und ich bin selbst ein BattleTech-Nerd, da ich Bücher wie Spiele ausgiebig genossen habe und aktuell wieder tue ^^

Gruß

Buddha

Benutzeravatar
Beiträge: 336
Registriert: Mo 3. Jul 2017, 17:06
Wohnort: Biebergemünd
Spielsysteme: Infinity - Yu Jing, Haqqislam
WH40K (Ultramarines) (Anfänger)
AOS - Skirmish (Stormcast Eternals) (Anfänger)
Star Wars - Legion
Fallout - Wasteland Warfare

Re: Classic Battletech

Beitragvon Nakai » Fr 1. Dez 2017, 13:17

Hiho
Ich habe bisher noch nicht wieder mit Battletech angefangen.
Weil mir gesagt wurde, dass DEMNÄCHST (wann immer das auch sein soll) neue Starterboxen rauskommen werden.
Das würde ich noch abwarten weil :
A. Evtl, bessere Figuren (durch neue Gußverfahren) da drinnen sind
B. Dadurch die alten Boxen sicher im Preis fallen werden :-)

Benutzeravatar
Beiträge: 5
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 16:33
Wohnort: Altenstadt
Spielsysteme: BattleTech
Warhammer Fantasy
Warhammer 40.000
Lion Rampant
Infitiny

Re: Classic Battletech

Beitragvon Buddha1985 » Fr 1. Dez 2017, 13:37

Ja hab mal kurzzeitig ein paar Posts und Rezensionen anderswo gelesen. In der neuesten Box von 2014 sind wohl nur alte Plastik-Minimodelle aus Citytech drin. Und viele beschweren sich drüber. Obs stimmt keine Ahnung...

Und viele empfehlen direkt Alpha strike, da einsteigerfreundlicher. bin gespannt was ich hier noch für Infos sammeln kann.

Zurück zu Science Fiction

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast