[Battlegoup] anybody?

Bolt Action, Flames of War, Saga, Muskets & Tomahwaks, Donnybrook, Pike & Shotte und Co.
Vereinsmitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 105
Registriert: Di 14. Jul 2015, 16:33
Wohnort: Rodgau
Spielsysteme: Bolt Action, SW Armada

[Battlegoup] anybody?

Beitragvon Fritz » Mi 11. Okt 2017, 19:48

Aloa

Battlegroup scheint im Umfeld der Gruppe hier keine Rolle zu spiele ... nachdem ich mir gestern das Video angeschaut habe, muss ich sagen, dass mir das (mit aller Vorsicht) besser als BA gefällt.


Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 2248
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Wohnort: Gelnhausen
Spielsysteme: BA/DH, P&S/FoG:R, W40k

Re: [Battlegoup] anybody?

Beitragvon Son of Cadia » Mi 11. Okt 2017, 22:49

Ich hab mich noch nicht wirklich damit beschäftigt. Meine gehört zu haben, dass es auch mehr auf die historischen Settings eingeht, was Listen usw angeht.
Bin im moment aber froh, dass ich einigermaßen regelmäßig zum Bolt Action spielen komme und das auch etabliert ist bzw. so im Tabletop Mainstream angekommen ist. Weiß nicht, ob ich da nochmal ne neue Front aufmachen mag :D

Würde es mir aber auf jeden Fall mal anschauen/testen.
The planet broke before the Imperial Guard did!

Vereinsmitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 235
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 11:58
Wohnort: Ronneburg
Spielsysteme: BA, SWA, Spectre Operations

Re: [Battlegoup] anybody?

Beitragvon mave » Do 12. Okt 2017, 08:24

Ich habe bisher nur das Regelbuch für Battlegroup: Tobruk. Mein Eindruck ist, dass das Spiel deutlich realistischer ist als BA und den ein oder anderen innovativen Gameplay-Mechanismus hat. Mit FOW kann ich es nicht vergleichen, da ich dort die Regeln nicht kenne.

Bisher habe ich mir aber keine Minis gekauft, weil ich im Verein derzeit für 15-20mm Systeme keine kritische Masse sehe und meine Projektliste sowieso schon voll ist. Grundsätzliches Interesse ist aber vorhanden.
Man is the lowest-cost, 150-pound, nonlinear, all-purpose computing system which can be mass-produced by unskilled labor.
Fred Singer

Vereinsmitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 105
Registriert: Di 14. Jul 2015, 16:33
Wohnort: Rodgau
Spielsysteme: Bolt Action, SW Armada

Re: [Battlegoup] anybody?

Beitragvon Fritz » Do 12. Okt 2017, 11:23

Das Regelwerk macht auf mich ebenfalls einen etwas realistischeren Eindruck, das wird aber auch durch den Maßstab beeinflußt....

Ich hab mir nun mal das Regel PDF geholt (kann man bei PSC einfach für 5GBP bestellen, kommt postwendent per Email) - und werd mal eine Packung Infantry und ein paar Panzer (diesmal Soviets) kaufen, das ist in 15mm kostentechnisch ja überschaubar. Mal sehen wie mir das Bemalen von der Hand geht, 15mm ist echt mini (ich erinnere mich mit Schrecken an Demonworld)

Die Videos vom Tabletop Basement find ich klasse und da lernt man auch die Regeln so nebenbei.

Hier gibts übrigens einen online armybuilder für Battlegroup: http://gregfarrell.org/builder/bgb.html

Was "Projekte" angeht bin ich auch (theoretisch) voll und werd praktisch mal das ein oder andere einfach wieder vergessen (zum Beispiel Pike & Shotte - da hatte ich einfach die Masse an notwendigen Minis unterschätzt, oder die dritt und viert Armee für BA)... nur die SAGA späten Römer müssen fertig werden :love

Zurück zu Historische Spielsysteme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast