[Battlegoup] anybody?

Bolt Action, Flames of War, Saga, Muskets & Tomahwaks, Donnybrook, Pike & Shotte und Co.
Vorstandsmitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 3669
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Wohnort: Hammersbach
Spielsysteme: BA / P&S / WH-CE / M&T / BFG / XWING / LION RAMPANT

Re: [Battlegoup] anybody?

Beitragvon zigoR » Di 21. Nov 2017, 12:30

Ich werde wohl nur mit flock bestreuen oder mit gaaaaanz feinem Sand
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 2308
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Wohnort: Gelnhausen
Spielsysteme: BA/DH, P&S/FoG:R, W40k

Re: [Battlegoup] anybody?

Beitragvon Son of Cadia » Di 21. Nov 2017, 12:45

Kannst auch feinen Quarzsand in Acryl mischen und das schon mit braun einfärben und dann auf die Base drauf modellieren. Hat den Vorteil, dass du es auch vorsichtig aufbringen kannst und nach dem Trocken nur nochmal washen brauchst. Und dann im Nachhinein mit Kleber punktuell etwas Gras-Flock. Würd ich jetzt so machen.
The planet broke before the Imperial Guard did!

Vereinsmitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 165
Registriert: Di 14. Jul 2015, 16:33
Wohnort: Rodgau
Spielsysteme: Bolt Action, SW Armada, Lion Rampant, Battlegroup, Doppelkopf

Re: [Battlegoup] anybody?

Beitragvon Fritz » Di 21. Nov 2017, 13:02

Ok, Danke. Werd heut mal nach Chinchilla Sand ausschau halten, der soll ja am Feinsten sein (und ggf nen Chinchilla dazu kaufen?)

Vorstandsmitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 3669
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Wohnort: Hammersbach
Spielsysteme: BA / P&S / WH-CE / M&T / BFG / XWING / LION RAMPANT

Re: [Battlegoup] anybody?

Beitragvon zigoR » Di 21. Nov 2017, 13:23

Chinchilla dazu ist immer ne gute Option. Wenn du mal Hunger hast zum Beispiel... Oder dir die Nase läuft...
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Vereinsmitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 165
Registriert: Di 14. Jul 2015, 16:33
Wohnort: Rodgau
Spielsysteme: Bolt Action, SW Armada, Lion Rampant, Battlegroup, Doppelkopf

Re: [Battlegoup] anybody?

Beitragvon Fritz » Di 21. Nov 2017, 16:52


Vereinsmitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 165
Registriert: Di 14. Jul 2015, 16:33
Wohnort: Rodgau
Spielsysteme: Bolt Action, SW Armada, Lion Rampant, Battlegroup, Doppelkopf

Re: [Battlegoup] anybody?

Beitragvon Fritz » Do 23. Nov 2017, 18:44

meine 498 Punkte sehen aktuell ungefähr so aus (der LKW ist nur Zierde und die Pferdewagen (supply column) fehlen noch; ich warte auf die Lieferung)

2017-11-23 17.40.52.jpg

Vereinsmitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 265
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 11:58
Wohnort: Ronneburg
Spielsysteme: BA, SWA, Spectre Operations

Re: [Battlegoup] anybody?

Beitragvon mave » Sa 25. Nov 2017, 19:22

Auf welche Armeegröße zielt ihr denn ab? Würde erstmal eine Kompanie anstreben.

Ich finde übrigens den Aufbau des Reglbuchs irgendwie suboptimal. Das raustrennen der Armeezustellung ist irgendwie unschön. Man liest sich in die Regeln ein, möchte dann mal eine Armeeliste bauen, aber nein, man verhungert am langen Arm....
Man is the lowest-cost, 150-pound, nonlinear, all-purpose computing system which can be mass-produced by unskilled labor.
Fred Singer

Vorstandsmitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 3669
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Wohnort: Hammersbach
Spielsysteme: BA / P&S / WH-CE / M&T / BFG / XWING / LION RAMPANT

Re: [Battlegoup] anybody?

Beitragvon zigoR » Sa 25. Nov 2017, 20:00

Ich habe ja schon alles da... Von FLAMES OF WAR. Werde noch ein paar Lkw und Panzerspähwagen hinzufügen und gut ist's... Im sweetwater forum gibt es einen sehr guten Gebraucht Markt für 15mm ww2.


Armeelisten kannst du mit dem online Tool zusammenstellen
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Vereinsmitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 165
Registriert: Di 14. Jul 2015, 16:33
Wohnort: Rodgau
Spielsysteme: Bolt Action, SW Armada, Lion Rampant, Battlegroup, Doppelkopf

Re: [Battlegoup] anybody?

Beitragvon Fritz » Sa 25. Nov 2017, 22:35

mave hat geschrieben:Auf welche Armeegröße zielt ihr denn ab? Würde erstmal eine Kompanie anstreben.

Ich finde übrigens den Aufbau des Reglbuchs irgendwie suboptimal. Das raustrennen der Armeezustellung ist irgendwie unschön. Man liest sich in die Regeln ein, möchte dann mal eine Armeeliste bauen, aber nein, man verhungert am langen Arm....


benutze einfach den online builder, das funktioniert tadellos

http://gregfarrell.org/builder/bgb.html

Du brauchst grundsätzlich immer ein forward HQ, das "schaltet" Dir den slot für ein Infantry Platoon frei, dazu kommen ja nach gusto Panzer und der gnaze Rest.

Ich werd mal mit ca. 500 Punkten auflaufen, aber eigenetlich ist die Punktezahl erst mal wurscht, wir wollen ja mal die Regeln testen (ich kenn die nicht auswendig). D.h. ggf auch erstmal nur Infanterie und Panzer nehmen

Vereinsmitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 265
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 11:58
Wohnort: Ronneburg
Spielsysteme: BA, SWA, Spectre Operations

Re: [Battlegoup] anybody?

Beitragvon mave » So 26. Nov 2017, 12:03

Jungs, ich werde bis dahin keine eigene Armee haben, zur Not schau ich einfach nur zu bzw. wälze das Regelbuch bei Fragen.

Ich habe mir jetzt erstmal im Zuge des Black Friday bei Fantasywelt eine Infanteriekompanie und zwei Firefly bestellt, vielleicht kommen die ja an bis dahin.
Man is the lowest-cost, 150-pound, nonlinear, all-purpose computing system which can be mass-produced by unskilled labor.
Fred Singer

VorherigeNächste

Zurück zu Historische Spielsysteme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast