[BA] Kharkov 1943

Neue Armeen, Geländebau
Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 2248
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Wohnort: Gelnhausen
Spielsysteme: BA/DH, P&S/FoG:R, W40k

[BA] Kharkov 1943

Beitragvon Son of Cadia » Mo 27. Mär 2017, 12:38

Bild
Kharkov 1943-Projekt
Nachdem die rote Armee im Winter 1942/43 einen glorreichen Sieg bei Stalingrad errungen hat, stößt diese weiter in die Ukraine vor. Angeführt wird dieser Vorstoß von sowjetischen Garde-Armeen, sehr gut ausgebildeten und ausgerüsteten Truppen die zudem absolut motiviert sind ihre Heimat zu verteidigen. Zumal ein Rückzug keine Option ist, nachdem Stalin seinen Befehl Nr.227 („Nicht einen Schritt zurück!“) erlassen hat.
Es gilt Sieg oder Tod. Und tatsächlich gelingt es der roten Armee in erbitterten Kämpfen die strategisch wichtige ukrainische Stadt Kharkov zu nehmen.

Die Wehrmacht steht vor einem erneuten Desaster, der komplette Zusammenbruch der südlichen Ostfront droht und die Einkesselung mehrerer deutscher Armeekorps.
In dieser prekären Lage ersinnt Generalfeldmarschall Erich von Manstein einen Operationsplan um Kharkov in einem Gegenschlag zurückzuerobern und die übermächtige rote Armee zum Stehen zu bringen. Er lässt starke Elite-Truppenverbände zusammenziehen, die winterlich ausgerüstet (Kharkov Parka) und mit Panzerunterstützung losschlagen sollen.
Erschwert werden die Operationen auf beiden Seiten durch erbitterte Kälte und die einsetzende Rasputiza (Wegelosigkeit), die Regen- bzw. Tauperiode im Herbst und Frühjahr, die die Straßen zu moorastigen Schlammpisten verwandelt.

Es kommt zu einem erbitterten und blutigen Ringen auf den weitläufigen Feldern, Vororten und Straßen von Kharkov. Weder die fanatisierten Panzergrenadiere noch die tapferen sowjetischen Gardesoldaten wollen einen Fußbreit eroberten Bodens preisgeben...
---
Gude!
Und hiermit erste work in progress-Schnappschüsse der Platte und der Miniaturen.
Ich werde eine Panzergrenadier-Liste und eine sowjetische Garde-Liste ausheben samt passendem Gelände, damit sich auch BA-Demorunden anbieten. Schade, dass ich am Multiversum verhindert bin. :cry:
Bild
Bild
Bild
Bild
Gruß
The planet broke before the Imperial Guard did!

Vereinsmitglied
Beiträge: 559
Registriert: Di 27. Mär 2012, 12:29
Spielsysteme: Warmachine, whf, wh40k, manowar, xx of glory, mordheim

Re: [BA] Kharkov 1943

Beitragvon darkhammer » Mo 27. Mär 2017, 13:56

da würde mein russisches dorf gut passen. aber bei mir ist sommer
http://www.sarissa-precision.com/Russia ... 71572.aspx

Benutzeravatar
Beiträge: 56
Registriert: Di 13. Okt 2015, 14:44
Spielsysteme: WH40K (7k Tyraniden / 6k Eldar)

Re: [BA] Kharkov 1943

Beitragvon Schwertnarr » Mo 27. Mär 2017, 19:32

Die Platte!
Bitte sage mir, was Du getan hast, um verzugfrei Struktur aufzubringen. Ich will zwar einen Dschungel machen, aber die Furcht, 120€ wegen geworfenem Untergrund zu verschleudern, hält mich seit Jahr und Tag zurück

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 2248
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Wohnort: Gelnhausen
Spielsysteme: BA/DH, P&S/FoG:R, W40k

Re: [BA] Kharkov 1943

Beitragvon Son of Cadia » Mo 27. Mär 2017, 21:26

darkhammer hat geschrieben:da würde mein russisches dorf gut passen. aber bei mir ist sommer
http://www.sarissa-precision.com/Russia ... 71572.aspx

Das is ein guter Tipp. :up Hatte die gar nicht auf dem Schirm, nur die von 4Ground, aber die Sarissa-Gebäude passen viel besser. Werde mir ein paar zulegen und winterfest machen.

Schwertnarr hat geschrieben:Die Platte!
Bitte sage mir, was Du getan hast, um verzugfrei Struktur aufzubringen. Ich will zwar einen Dschungel machen, aber die Furcht, 120€ wegen geworfenem Untergrund zu verschleudern, hält mich seit Jahr und Tag zurück

Öhm, nix besonderes...
-5mm MDF (Hartfaserplatte geht auch) grob zuschneiden
-darauf entsprechend grob zugeschnittene 12er Styrodur-Dämmplatten flächig aufleimen (mit Zwingen und Gegenzugplatte, damit es flächig und gleichmäßig leimt)
-Kannst dann nach Belieben Hügel aufleimen oder Gräben/Fluss einschneiden
-Alles verschleifen
-Struktur aufspachteln mit Leim-, Farbe-,Quarzsand-Gemisch
-Nach dem Trocknen trockenbürsten mit hellerer Farbe oder airbrushen
(kann man mehrmals wiederholen, wenn man Muse hat)
-Pigmente/Lasuren und Wassereffekt etc. danach versiegeln mit Klarlack
-Sprühkleber und dann Grasstreumischung/Schnee (da vorher nochmal mit Airbrush Schneeflächen mit Weiß annebeln)
Evtl nochmal versiegeln mit Klarlack
-Endzuschnitt in gewünschte Segmente

Leicht und robust
The planet broke before the Imperial Guard did!

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 2248
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Wohnort: Gelnhausen
Spielsysteme: BA/DH, P&S/FoG:R, W40k

Re: [BA] Kharkov 1943

Beitragvon Son of Cadia » Mi 29. Mär 2017, 14:32

Bild
The planet broke before the Imperial Guard did!

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 2248
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Wohnort: Gelnhausen
Spielsysteme: BA/DH, P&S/FoG:R, W40k

Durch Schnee und Eis

Beitragvon Son of Cadia » Mi 5. Apr 2017, 18:37

Erster Trupp bald vollständig...
Die Farbe des 'Kharkov'-Parka variierte von feldgrau bis zu grün je nach Hersteller.
Bild
The planet broke before the Imperial Guard did!

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 2248
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Wohnort: Gelnhausen
Spielsysteme: BA/DH, P&S/FoG:R, W40k

Re: [BA] Kharkov 1943

Beitragvon Son of Cadia » Do 6. Apr 2017, 18:50

Gude,
kleines Spinoff:
Gebirgsjäger von Heer46
Bild
Bild
Bild
Bild
The planet broke before the Imperial Guard did!

Vorstandsmitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 3568
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Wohnort: Hammersbach
Spielsysteme: BA / P&S / WH-CE / M&T / BFG / XWING / LION RAMPANT

Re: [BA] Kharkov 1943

Beitragvon zigoR » Fr 7. Apr 2017, 12:24

Oh nice :love
Schönes Ding. Da bekomme ich direkt Lust in die Berge zu fahren :lol:
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 2248
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Wohnort: Gelnhausen
Spielsysteme: BA/DH, P&S/FoG:R, W40k

Re: [BA] Kharkov 1943

Beitragvon Son of Cadia » Mi 12. Apr 2017, 12:52

Der Offizier ist mittlerweile auch zur Truppe gestoßen:
Bild

Bild

Bild

Bild
The planet broke before the Imperial Guard did!

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 2248
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Wohnort: Gelnhausen
Spielsysteme: BA/DH, P&S/FoG:R, W40k

Re: [BA] Kharkov 1943

Beitragvon Son of Cadia » Do 13. Apr 2017, 18:36

Bild
Bild
Bild

Fertig:
1xOffizier
10x Mann
1x Tiger

To do:
10x Mann
2x MMG
1x Mörser
1x Pferdeschlitten
1x Infanteriekarren
1x Hanomag
The planet broke before the Imperial Guard did!

Nächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast