The Empire Strikes Back - 1942 - Wo bitte geht's nach Tobruk

Neue Armeen, Geländebau
Vorstandsmitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 3568
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Wohnort: Hammersbach
Spielsysteme: BA / P&S / WH-CE / M&T / BFG / XWING / LION RAMPANT

The Empire Strikes Back - 1942 - Wo bitte geht's nach Tobruk

Beitragvon zigoR » Mi 26. Jul 2017, 16:40

Okay, genug mit Filmtiteln um mich geworfen...

Es war heiß (letztens)... da überkommt's mich immer mit igrendwelchen Wüstenthemen... und der GinTonic schmeckt dann auch viel besser...
Ich hatte ja noch Perry WW2 Briten irgendwo daheim... seit Jahren... :lol:

Also hab ich mich kurzerhand vorletzten Samstag zum Spielen verabredet, und dann am Freitag Abend die beiden Fahrzeuge angemalt und am Samstag Mittag dann 26 Briten (in 2h15min - neuer Rekord! :D - okay, sie sehen echt schlimm aus....) Die restlichen 12 Figuren sind dann gestern fertig geworden. Wie immer extrem quick and dirty... Nach der braunen Grundierung wurde Vallejo AIR SAND aufgetragen. Dann die Waffen und Schuhe braun, dann die Haut, dann die Socken grün, danach Metallfarben. Dann Wash, und nach dem Trocknen nochmal dezent hier und da Highlights für Uniform und Haut, leicht gebürstet/aufgemalt. Zum Schluss die Base mit Sand aussem Sandkasten. Fertig... reicht.

Die Panzer sind noch nicht ganz fertig, es fehlt noch die Besatzung und über die Bildchen muss noch ein wenig Wüstenstaub...
Der Humber ist von Walrlord Games, und der Crusader ist von Rubicon. Der Bausatz ist ein feuchter Traum... Vier Varianten baubar! Habe die Kanone für den MkII Turm magnetisiert, so dass man zwischen 2pdr und 3inch Howitzer wählen kann. Die Schürzen sind "Mk II" und man kann noch den Mk III Turm dran wurschteln und dann dden Breda MG Tum abhnem und durch eine Klappe ersetzen.

Commander, Observer, Mörser, AntiTank-Rifle
Bild

10 Mann Regular mit Bren
Bild

10 Mann Regular mit Bren
Bild

6 Mann Veteranen und 6 LRDG
Bild

Crusader Mk II mit 2pdr und Breda
Bild

Bild

...mit 3 inch Howitzer
Bild

Mk III mit 6pdr
Bild

Optionen, Optionen, Optionen...
Bild



Als nächsten kommen dann 2 Jeeps für die LRDG und noch ein Mörser, ein MMG, ein Haubitze und eine AntiTank Gun. Achja, Panzerbesatzunegn natürlich. An Panzern stehen hier noch ein M3 Stuart (Honey) und die dicke Mathilde rum....
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Vorstandsmitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 3568
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Wohnort: Hammersbach
Spielsysteme: BA / P&S / WH-CE / M&T / BFG / XWING / LION RAMPANT

Re: The Empire Strikes Back - 1942 - Wo bitte geht's nach To

Beitragvon zigoR » Mi 26. Jul 2017, 16:42

Ich sehe gerade, der Observer bekommt noch ne Metall-Antenne, ebenso wie die Panzer ;)
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Vorstandsmitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 3568
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Wohnort: Hammersbach
Spielsysteme: BA / P&S / WH-CE / M&T / BFG / XWING / LION RAMPANT

Re: The Empire Strikes Back - 1942 - Wo bitte geht's nach To

Beitragvon zigoR » Mi 26. Jul 2017, 16:46

Anbei noch das Humber Scout Car Mk III...

Bild

Bild

...und ein Haus, welches ich für die Multiversum Sudan Präsentation "1885" gebaut hatte. Ist natürlich auch für Nordafrika einetzbar....

Bild

Bild

Die anderen Häuser hatte ich hier bereits abgelichtet
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 2248
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Wohnort: Gelnhausen
Spielsysteme: BA/DH, P&S/FoG:R, W40k

Re: The Empire Strikes Back - 1942 - Wo bitte geht's nach To

Beitragvon Son of Cadia » Mi 26. Jul 2017, 19:55

Musst dich mal mit dem Jan battlen: Master of Speedpainting :D ;)

Coole Truppe! :up Freu mich auf Matilda und Stuart..und alles andere auch :)
The planet broke before the Imperial Guard did!

Vereinsmitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 235
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 11:58
Wohnort: Ronneburg
Spielsysteme: BA, SWA, Spectre Operations

Re: The Empire Strikes Back - 1942 - Wo bitte geht's nach To

Beitragvon mave » Do 27. Jul 2017, 08:57

Die sind alle sehr cool geworden, den Humber mag ich besonders. Was du für dich als in ner kurzen Zeit "hingeschludert" bezeichnest, würde ich gern erreichen!

Meintest du übrigens wirklich ne Breda? Sieht für mich aus wie ne Bren Gun in den sections :)
Man is the lowest-cost, 150-pound, nonlinear, all-purpose computing system which can be mass-produced by unskilled labor.
Fred Singer

Vorstandsmitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 3568
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Wohnort: Hammersbach
Spielsysteme: BA / P&S / WH-CE / M&T / BFG / XWING / LION RAMPANT

Re: The Empire Strikes Back - 1942 - Wo bitte geht's nach To

Beitragvon zigoR » Do 27. Jul 2017, 10:28

Haha... Ja natürlich mein ich das Bren MG...
Muss ich gleich mal ändern.

Danke für euer Lob


Das mit dem Malen ist echt einfach und schlichtweg Übung. Wir können gerne mal wieder so ein Mal Workshop machen... Ich denke wir haben im Verein sehr viele Verschiedene Künstler mit verschiedenen Stilen... Da kann man auf jeden Fall was lernen
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Benutzeravatar
Beiträge: 301
Registriert: Mo 3. Jul 2017, 17:06
Wohnort: Biebergemünd
Spielsysteme: Infinity - Yu Jing, Haqqislam
WH40K (Ultramarines) (Anfänger)
AOS - Skirmish (Stormcast Eternals) (Anfänger)

Re: The Empire Strikes Back - 1942 - Wo bitte geht's nach To

Beitragvon Nakai » Do 27. Jul 2017, 11:37

zigoR hat geschrieben:Das mit dem Malen ist echt einfach und schlichtweg Übung. Wir können gerne mal wieder so ein Mal Workshop machen... Ich denke wir haben im Verein sehr viele Verschiedene Künstler mit verschiedenen Stilen... Da kann man auf jeden Fall was lernen


Oh ja ja ja ja :wink

Vorstandsmitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 3568
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Wohnort: Hammersbach
Spielsysteme: BA / P&S / WH-CE / M&T / BFG / XWING / LION RAMPANT

Re: The Empire Strikes Back - 1942 - Wo bitte geht's nach To

Beitragvon zigoR » Sa 12. Aug 2017, 03:43

Make honey Honey, make honey Honey... Make!

In diesem Sinne, ein rattiger M3 Stuart "Honey":
Bild

Bild

Bild

Bild

Der Bausatz ist von Warlord Games: Das Endprodukt ist gut, der Bausatz bietet sehr viele Möglichkeiten, der Zusammenbau ist dennoch eine Qual.
Besatzung fehlt noch, wird PERRY


Dann hätten wir noch eine dicke Matilda II
Bild

Bild

Bild

Bild
Das Resinmodell ist von BLITZKRIEG MINIATURES. Zum Zocken OK, mit dem Modellbauer-Auge empfinde ich den Bausatz als etwas arm an Details...
Werde neben einem Tank Commander noch etwas Gepäckshizzle draufpacken...

Demnächst wird dann die die Achse etwas weiter ausgebaut... und die LRDG bekommt einen Fahrbaren Untersatz :D Juhu!
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 2248
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Wohnort: Gelnhausen
Spielsysteme: BA/DH, P&S/FoG:R, W40k

Re: The Empire Strikes Back - 1942 - Wo bitte geht's nach To

Beitragvon Son of Cadia » Mi 16. Aug 2017, 00:29

:up :up
Hat sich des Gefummel mit de Honey doch sehr gelohnt! ;) :D
The planet broke before the Imperial Guard did!

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast