Freebooters Fate 2.0

Warmachine & Hordes, Frostgrave, Malifaux, Godslayer, Dystopian Wars, Confrontation und Co.
Antworten
Benutzeravatar
Buddha1985
Vereinsmitglied
Beiträge: 309
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 15:33
Spielsysteme: BattleTech (House Kurita, Draconis Combine)
Bolt Action (Japaner)
DBMM (im Aufbau)
STAR WARS LEGION
X-WING
AOS (Idoneth Deepkin 1000 Pkt.)
40K (Death Guard 1000 pkt.)
Wohnort: Altenstadt

Freebooters Fate 2.0

Beitrag von Buddha1985 » Mi 8. Jul 2020, 22:57

Guude Leutz,

Ich mach mal den Anfang und starte hier den Thread für alle, die Interesse an Freebooters Fate haben. Hier ist Platz für Fragen und Anregungen aller Art.

Ich selbst zähle mich mal zu den aktiven Spielern, nachdem mein Interesse für das System auf der CaveCon geweckt wurd.
Mein Ziel/Wunsch ist es, dieses feine kleine System voranzutreiben.

Nun zu meiner Truppe... Die Heuer (Wert) der Mannschaft muss minimum 250 Dublonen betragen. Für ein gut angelegtes und tieferes Spielerlebnis sind 500 Dublonen (Standardwert lt. Regelwerk) und mehr anzupeilen.

Kurz zu den Heuer-Regeln :
Variiert von Fraktion zu Fraktion. Aber i.d.R. Kann man sagen, immer 1 Anführer, minimum 1 bis 2 Gefolge,1 Spezialist, 0 bis 1 Söldner.


Meine Mannschaft :

Der Kult

1 Anführer - Gualtiero der Puppenspieler ; mit diversen Loas; ohne Ausrüstung
2 Gefolge - Kultisten; ohne Extras
1 Gefolge - Asqerosos Pirat ; ohne Extras
1 Spezialist - El Fusilio ; ohne Extras
(Das ist auch der Inhalt der Kult-Starterbox inkl. Passender Karten.)

In Bereitschaft wg noch fehlender Gefolge:
1 Spezialist - Jeudi; ohne Extras

In der Warteschleife
4 Gefolge - je 2 Sansames (Zombies)
1 Spezialist - Tronconneuse
1 Schwung Ratten - als Marker / Modelle für Szenarien

Ich lasse die Extras oder Ausrüstung, welche man vor jedem Match zukaufen kann, immer offen. Macht alles flexibler.
"Ohne Zerstörung gibt es kein Erschaffen...es gibt keine Veränderung" - Oda Nobunaga

Benutzeravatar
Fritz
Vereinsmitglied
Beiträge: 467
Registriert: Di 14. Jul 2015, 16:33
Spielsysteme: Battlegroup, DBMM, SW Armada, Lion Rampant (in Vorbereitung), The Men Who Would Be Kings (in Vorbereitung), Mortal Gods (in Vorbereitung), Doppelkopf, Taschenbillard
Wohnort: Rodgau

Re: Freebooters Fate 2.0

Beitrag von Fritz » Sa 11. Jul 2020, 14:00

Bin auf dem Weg....
IMG_0007.JPG

Benutzeravatar
Buddha1985
Vereinsmitglied
Beiträge: 309
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 15:33
Spielsysteme: BattleTech (House Kurita, Draconis Combine)
Bolt Action (Japaner)
DBMM (im Aufbau)
STAR WARS LEGION
X-WING
AOS (Idoneth Deepkin 1000 Pkt.)
40K (Death Guard 1000 pkt.)
Wohnort: Altenstadt

Re: Freebooters Fate 2.0

Beitrag von Buddha1985 » Sa 11. Jul 2020, 15:04

Hier ist meine neue Verstärkung... Mal schauen ob ich die innerhalb der Woche fertig bekomme.

@Fritz:
Das is mal sehr cool, auf die bin ich gespannt.
Dateianhänge
Verstärkung
Verstärkung
"Ohne Zerstörung gibt es kein Erschaffen...es gibt keine Veränderung" - Oda Nobunaga

Benutzeravatar
Buddha1985
Vereinsmitglied
Beiträge: 309
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 15:33
Spielsysteme: BattleTech (House Kurita, Draconis Combine)
Bolt Action (Japaner)
DBMM (im Aufbau)
STAR WARS LEGION
X-WING
AOS (Idoneth Deepkin 1000 Pkt.)
40K (Death Guard 1000 pkt.)
Wohnort: Altenstadt

Re: Freebooters Fate 2.0

Beitrag von Buddha1985 » So 12. Jul 2020, 20:12

Hier ein zufälliger Netzfund zum Thema... Sehr geile neue Einheit... Leider nich für den Kult verfügbar

https://www.magabotato.de/2020/07/radio ... henpost-7/
"Ohne Zerstörung gibt es kein Erschaffen...es gibt keine Veränderung" - Oda Nobunaga

Antworten