[Bolt Action] Kampagne im Herbst

Bolt Action, Flames of War, Saga, Muskets & Tomahwaks, Donnybrook, Pike & Shotte und Co.
Antworten

Welchen hist. Hintergrund soll die Kampagne haben?

Normandie 44 (GER, US, UK)
3
17%
Market Garden 44 (GER, UK, US)
4
22%
Cassino 44 (GER, US, UK, IT, FR)
3
17%
Stalingrad 42 (GER, IT, RO, UdSSR)
0
Keine Stimmen
Tunesien 43 (GER, US, UK, IT, FR)
2
11%
Wüste 42 (GER, UK, IT, FR)
2
11%
Kreta 41 (GER, UK)
2
11%
Rhodos, Kos, Leros 43 (GER, UK, IT)
2
11%
 
Abstimmungen insgesamt: 18

Benutzeravatar
mave
Moderator
Beiträge: 408
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 11:58
Spielsysteme: BA, BG, Spectre Operations
Wohnort: Ronneburg

[Bolt Action] Kampagne im Herbst

Beitrag von mave » Do 19. Jul 2018, 10:36

Liebe Jünger des Befehlswürfels,

da nun die 2. HZ am 01.09.2018 leider ausfällt, könnten wir die freigewordene Zeit und Energie für eine kleine BA-Kampagne nutzen. Muss nicht das WE sein!

Die Kampagne kann, je nach unserem Gusto, von 2-3 lose verbundenen Szenarien bis hin zu einem Mehrspielsystem-Event (z.B. Kombination aus BA, BG oder Blood Red Skies) mit gegenseitiger Beeiflussung alles werden, was wir wollen. Ich würde meinen Hut für die Federführung/Moderation in den Ring werfen. Gerne Ideen posten!

Für ein kleines Stimmungsbild habe ich eine Umfrage zum hist. Hintergrund-Setting angehängt. Die Idee war, möglichst viele Fraktionen einbinden zu können. Wenn euch weitere Kriegssschauplätze einfallen, einfach posten.

Viele Grüße
mave
Man is the lowest-cost, 150-pound, nonlinear, all-purpose computing system which can be mass-produced by unskilled labor.
Fred Singer

Benutzeravatar
zigoR
Vorstandsmitglied
Beiträge: 4113
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Spielsysteme: BA / P&S / WH-CE / M&T / BFG / XWING / LION RAMPANT
Wohnort: Hammersbach
Kontaktdaten:

Re: [Bolt Action] Kampagne am 01.09/02.09.2018

Beitrag von zigoR » Do 19. Jul 2018, 11:42

Alles, wo mein DAK auftreten kann, bzw Mittelmeer Raum :)

Schöne Idee
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Cavian
Vorstandsmitglied
Beiträge: 1031
Registriert: Di 27. Mär 2012, 17:00

Re: [Bolt Action] Kampagne am 01.09/02.09.2018

Beitrag von Cavian » Do 19. Jul 2018, 12:33

Bin bei Kampange eh raus

Benutzeravatar
Krautwerk
Moderator
Beiträge: 2431
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Spielsysteme: Bolt Action, M&T, Pike&Shotte, W40k
Wohnort: Gelnhausen

Re: [Bolt Action] Kampagne am 01.09/02.09.2018

Beitrag von Krautwerk » Do 19. Jul 2018, 13:03

Coole Sache! :up

Bin leider terminlich raus für dieses Kampagnenwochenende. Stimme daher auch nicht ab. Aber ansonst für jeden Spaß zu haben. Habe fast alle Bolt Action Kampagnenbücher zu Hause liegen und z.B. aus Battleground Europe fast alles schonmal gespielt (die D-Day Küstenanlandungen z.B. noch nicht).

Generell:
Deutsche
late war
Geht bei mir alles ohne jegliches Punktelimit (gefühlt in der Vitrine die komplette Heeresgruppe Mitte stehen :D)

DAK
750 Punkte

Winter 1943
1000 Punkte

Briten
late war
1000-1500 Punkte Armoured Platoon
1000 Punkte britische Paratrooper

1000 Punkte Burma-Briten (Pacific theatre)

Sowjets
Winter 1943
1000 Punkte

Im Aufbau:
late war
1000 Punkte Sowjets

Benutzeravatar
mave
Moderator
Beiträge: 408
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 11:58
Spielsysteme: BA, BG, Spectre Operations
Wohnort: Ronneburg

Re: [Bolt Action] Kampagne am 01.09/02.09.2018

Beitrag von mave » Do 19. Jul 2018, 14:20

Krautwerk hat geschrieben:
Do 19. Jul 2018, 13:03
Bin leider terminlich raus für dieses Kampagnenwochenende.
Waaas? Du solltest mit mir an dem WE ein Turnier organisieren :rofl
Aber Spaß beiseite, wir sind terminlich ja auch flexibel, wegen mir auch gern an nem anderen WE, es geht mir ums Event. Also bitte abstimmen!
Man is the lowest-cost, 150-pound, nonlinear, all-purpose computing system which can be mass-produced by unskilled labor.
Fred Singer

Benutzeravatar
Krautwerk
Moderator
Beiträge: 2431
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Spielsysteme: Bolt Action, M&T, Pike&Shotte, W40k
Wohnort: Gelnhausen

Re: [Bolt Action] Kampagne im Herbst

Beitrag von Krautwerk » Do 19. Jul 2018, 14:50

Dann hab ich für Market Garden ( und Normandie)abgestimmt. Für Market Garden habe ich auch zwo passende Armeen und ich finde das Kampagnenbuch echt knorke.
Generell kann ich im late war sogar mehrere Leute mit Armeen versorgen (falls jemand das Passende nicht da hat oder etwas antesten will). ;)

Auf das Wüsten-Setting hab ich aktuell gar keine Lust. Bin halt eher der late war Futzi. :D

Benutzeravatar
mave
Moderator
Beiträge: 408
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 11:58
Spielsysteme: BA, BG, Spectre Operations
Wohnort: Ronneburg

Re: [Bolt Action] Kampagne im Herbst

Beitrag von mave » Do 19. Jul 2018, 22:22

Fritz, Zatho, Brethard, Josh, Sasherine? Könnte man euch begeistern?
Man is the lowest-cost, 150-pound, nonlinear, all-purpose computing system which can be mass-produced by unskilled labor.
Fred Singer

Benutzeravatar
Fritz
Vereinsmitglied
Beiträge: 258
Registriert: Di 14. Jul 2015, 16:33
Spielsysteme: Bolt Action, SW Armada, Lion Rampant, Battlegroup, Doppelkopf
Wohnort: Rodgau

Re: [Bolt Action] Kampagne im Herbst

Beitrag von Fritz » Do 19. Jul 2018, 22:39

Ich bin absolut begeisterungsfähig nur zu dem Zeitpunkt wohl ca. +2000km weiter östlich - ich hab BEF Britten und ne 1944 Normandie Liste (D) (und ne grundierte :mrgreen: US Airborne Liste).

Ah...es muss nicht an diesem einen Wochenende sein - gut ab 14./15. bin ich wieder im Land, also eher ein Wochenende später wieder einsatzbereit (22./23.09.)

Benutzeravatar
Zatho
Vereinsmitglied
Beiträge: 445
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 22:49
Spielsysteme: Bolt Action, Warhammer CE, Age of Sigmar
Wohnort: Bad Orb

Re: [Bolt Action] Kampagne im Herbst

Beitrag von Zatho » Do 19. Jul 2018, 23:40

mave hat geschrieben:
Do 19. Jul 2018, 22:22
Fritz, Zatho, Brethard, Josh, Sasherine? Könnte man euch begeistern?
Begeistern immer, aber ich denke ich bin da zeitlich raus, Anfang/Mitte September kommt Nachwuchs Nummer 2.
Das ursprüngliche Turnierwochenende wäre meine letzte Möglichkeit gewesen denke ich mal.
Also sorry, bin diesmal nicht dabei.
"Es gibt drei Arten von Barbaren: Witzfiguren wie die Ägypter, gefährliche Witzfiguren wie die Gallier und es gibt die Germanen, und die sind wahrhaft furchteinflössend"
-Decius Caecilius, röm.Senator um 60 v.Chr.-

Benutzeravatar
zigoR
Vorstandsmitglied
Beiträge: 4113
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Spielsysteme: BA / P&S / WH-CE / M&T / BFG / XWING / LION RAMPANT
Wohnort: Hammersbach
Kontaktdaten:

Re: [Bolt Action] Kampagne im Herbst

Beitrag von zigoR » Fr 20. Jul 2018, 00:25

Glückwunsch :bravo
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Antworten