Samos Slawenreich 624 - 658

Bolt Action, Lion Rampant, Muskets & Tomahawks, Battlegroup, Pike & Shotte und Co.
Benutzeravatar
vodnik
Beiträge: 457
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 10:22
Spielsysteme: DBM(M), DBA, Triumph! ADG, div Scharmütsel
Wohnort: Zürich, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Samos Slawenreich 624 - 658

Beitrag von vodnik » Mi 13. Jul 2022, 08:34

...da bei uns DBMM nicht so gefragt ist, ich aber einige Gegner für ADG habe, habe eine Slawenarmee auf Doppelbasen spielbereit:
Bild
...da werden auch Zustandsmarker benötigt:
Bild
...meine Homepage ist für alle Hilfesuchenden erreichbar; www.tabletopinzuerich.ch, aber vor allem für historische Spieler, unter euch, mit Tipps zu ADG, DBX & Triumph in vielen Epochen....

Benutzeravatar
vodnik
Beiträge: 457
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 10:22
Spielsysteme: DBM(M), DBA, Triumph! ADG, div Scharmütsel
Wohnort: Zürich, Schweiz
Kontaktdaten:

Jomswikinger

Beitrag von vodnik » So 17. Jul 2022, 15:42

Die Jomsburg, die alte Festung der Jomswikinger im Bereich der Mündung der Oder wurde als Handelsposten von den Dänen erbaut aber mehrheitlich von Wenden bewohnt. Andere Wikinger veruchten vorerst vergebens die Burg zu erobern. Die Jomswikinger gelten hier grob gepeilt als Wenden, die Leidang als Dänen oder andere Piraten.
Nach DBMM könnte die Partie auch durch eine Seeschlacht gespielt werden. Die Jomswikinger gelten als Verteidiger.
Bild
...oben die Wikinger als undisziplinierte Sturmsöldner unten als elite Fussvolk mit1 Plänkler:
Bild
DBA: 3/40 Wikinger & Leidang 790-1280 Küste; Jomswikinger: 1x4Kl(Gen), 2x4Kl, 6x3Kl, 3x3Hi gegen Leidang: 1x4Kl(Gen), 8x4Kl, 2x2Pl, 1x3St oder 7Hd
Triumph:Jomswikinger: 3x ef(Gen), 8x ss, 1x plB gegen Leidang: 3x ef(Gen), 7x hf, 2x ss, 1x plB, beide BC: stolen cattle
ADG: beide Armeen nach Liste und zutreffenden Optionen
...meine Homepage ist für alle Hilfesuchenden erreichbar; www.tabletopinzuerich.ch, aber vor allem für historische Spieler, unter euch, mit Tipps zu ADG, DBX & Triumph in vielen Epochen....

Benutzeravatar
vodnik
Beiträge: 457
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 10:22
Spielsysteme: DBM(M), DBA, Triumph! ADG, div Scharmütsel
Wohnort: Zürich, Schweiz
Kontaktdaten:

Böhmen im 10. Jh.

Beitrag von vodnik » Mo 1. Aug 2022, 11:14

Bild
...nach dem Brudermord am späteren heiligen Wenzel hat Boleslav I. da Gebiet von Böhmen nach Osten und Norden erweitert. Darunter auch fast ganz Schlesien und das Krakauer Land, bis Lwow(Lemberg), also Gebiete die zeitweilig auch den Russen um Kiew gehörten. In diesem 10. Jahrhundert können tatsächlich auch Petschenegenhorden wit oder gegen böhmische Krieger gekämpft haben...
Bild
...auf der Karte; Mainz, Posen, Gnesen, Krakau, Lemberg - die Slavnikiden waren im 10. Jh ein Machtfaktor in Mittelböhmen, wurden aber ausgerottet
DBA: 3/47 Petschenegen: 1xRe(Gen), 9xLR, 2x3bo oder Kw gegen 3/1b Böhmen: 2xRe(Gen), 2xLR, 4x4Hi, 3xSp, 1xPl
Triumph: Pecheneg: 8x lh(Gen), 2x kw, 3x lf +BC gegen Böhmen: 1x ulan(Gen), 1x ri, 7x sf, 2x plbo, 3x lrbo, + fortified camp
ADG: 164 Pecheneg gegen 158: Bohemian Slav
... mehr über Slawen in Europa http://www.tabletopinzuerich.ch/adlg/popis.html
...meine Homepage ist für alle Hilfesuchenden erreichbar; www.tabletopinzuerich.ch, aber vor allem für historische Spieler, unter euch, mit Tipps zu ADG, DBX & Triumph in vielen Epochen....

Antworten