Seite 2 von 2

Re: Kugelhagel / Steinhagel

Verfasst: Mi 6. Mär 2019, 10:16
von zigoR
R&P FTW :mrgreen:

Bin auch großer Fan von Lion Rampant und all seinen Derivaten.
Wir gedenken damit auch Napppo zu spielen, da es einfach ein gutes Regelwerk für Skirmish ist und man vieles durch up- und downgrades darstellen kann. So auch verschiedene Formen der Kavallerie, die ja auf dem amerikanischen Kontinent eher eine untergeordnete Rolle gespielt hat. Chosen Men habe ich auch, finde es prinzipiell auch nicht schlecht, leider bildet es nur die Zeit um Waterloo oder Peninsula ab, da dann schon detailliert, aber an manchen Stellen doch nicht fein genug. Ich könnte jetzt über Details von Gewehre sprechen die in manchen Einheiten berücksichtigt werden, in anderen nicht :? Mir fehlte bisher der Zugang. R&P sollte sich wie alle Daniel Mersey Spiele locker flockig spielen lassen...

Re: Kugelhagel / Steinhagel

Verfasst: Mi 15. Mai 2019, 13:42
von Buddha1985
Guude, melde mich mal wieder zu Wort.

Hat jemand Lust mir mal ne Einführung in Sachen Lion Rampant oder andres von Osprey zu geben?

Hab da Mal Lust drauf. Wäre 18.05. und 19.05. evtl da.

Re: Kugelhagel / Steinhagel

Verfasst: Do 16. Mai 2019, 14:38
von vodnik
...leider ist mein Spielpartner nach Brasilien ausgewandert. Seitdem stehen beide Armeen in den Kisten. Aber die Regeln könnten euch auch zusagen; Hausregeln nach DBA-Art. Wahlweise mit 12 Einheiten pro Spieler, oder 36 Einheiten, unterteilt in 3 unterschiedlich grosse Befehlsgruppen:
https://www.tabletopwelt.de/uploads/mon ... a873a4.jpg
...wir haben jeweils die grössere Version, mit mehreren Befehlsgruppen verwendet...