Empfehlung für Painting Service

Bolt Action, Flames of War, Saga, Muskets & Tomahwaks, Donnybrook, Pike & Shotte und Co.
Benutzeravatar
Jensinion
Vereinsmitglied
Beiträge: 250
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 18:13
Spielsysteme: DBMM, Lost Battles
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Empfehlung für Painting Service

Beitrag von Jensinion » Fr 1. Nov 2019, 18:35

Heute wurden die ersten Fotos von bemalten Figuren für meine DBMM-Armee „New Kingdom Egyptian“ zur Abnahme aus Sri Lanka geschickt. Es handelt sich um die berüchtigten „Sea People“, die als Söldner in den Reihen der Ägypter gedient haben. Die Bemalung entspricht exakt meinen Vorgaben und ich bin sehr zufrieden :) Bin gespannt, wann die nächsten Fotos eintrudeln - die restlichen Figuren sind teilweise etwas anspruchsvoller als die Sea People...
Dateianhänge
04_Sea_People.JPG
04_Sea_People.JPG (112.51 KiB) 1965 mal betrachtet

Benutzeravatar
Jensinion
Vereinsmitglied
Beiträge: 250
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 18:13
Spielsysteme: DBMM, Lost Battles
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Empfehlung für Painting Service

Beitrag von Jensinion » Fr 1. Nov 2019, 18:38

hier die anderen Fotos
Dateianhänge
01_Sea_People.JPG

Benutzeravatar
Jensinion
Vereinsmitglied
Beiträge: 250
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 18:13
Spielsysteme: DBMM, Lost Battles
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Empfehlung für Painting Service

Beitrag von Jensinion » Fr 1. Nov 2019, 18:39

.
Dateianhänge
02_Sea_People - Kopie.JPG
02_Sea_People - Kopie.JPG (134.46 KiB) 1960 mal betrachtet

Benutzeravatar
Jensinion
Vereinsmitglied
Beiträge: 250
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 18:13
Spielsysteme: DBMM, Lost Battles
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Empfehlung für Painting Service

Beitrag von Jensinion » Fr 1. Nov 2019, 18:39

.
Dateianhänge
03_Sea_People.JPG
03_Sea_People.JPG (94.23 KiB) 1958 mal betrachtet

Benutzeravatar
zigoR
Vorstandsmitglied
Beiträge: 4822
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Spielsysteme: Lion Rampant, M&T, TMHWBK, BA, WHCE, XWing_v1
Wohnort: Hammersbach
Kontaktdaten:

Re: Empfehlung für Painting Service

Beitrag von zigoR » Fr 1. Nov 2019, 21:36

Das sieht doch brauchbar aus :up
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Benutzeravatar
Jensinion
Vereinsmitglied
Beiträge: 250
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 18:13
Spielsysteme: DBMM, Lost Battles
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Empfehlung für Painting Service

Beitrag von Jensinion » Fr 1. Nov 2019, 22:11

Ja, vor allem dafür, dass es die mittlere Qualität ist ("Collectors Quality"). Die beste Qualität ("Showcase") wäre natürlich noch besser, aber in diesem Fall für mich - bei der Figurenanzahl - zu teuer...

Benutzeravatar
additz
Vereinsmitglied
Beiträge: 606
Registriert: So 29. Apr 2018, 20:50
Spielsysteme: DBMM, Honours of War
Wohnort: Darmstadt

Re: Empfehlung für Painting Service

Beitrag von additz » Di 5. Nov 2019, 17:20

Jepp - ich werde bei Gelegenheit mal Figuren von Fernando hier einstellen, die ich dort in Auftrag gegeben habe.
Je genauer die Vorgaben, umso geringer die Enttäuschung - so meine Erfahrung …

Gerade wenn es um das Montieren von Schilden, Streitwagen o.ä. geht, muss man hier IDIOTENSICHERE Vorgaben machen
(sonst fällt man rein, wie ich mit meinen Streitwagen - dazu später mehr).

Gruß Axel
:lesen - Wer nichts weiß, muss alles glauben! - Prüfe alles, glaube wenig, denke selbst!

Benutzeravatar
Jensinion
Vereinsmitglied
Beiträge: 250
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 18:13
Spielsysteme: DBMM, Lost Battles
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Empfehlung für Painting Service

Beitrag von Jensinion » Mi 5. Feb 2020, 23:22

Wie schon im anderen Thread https://www.tabletop-rheinmain.de/phpBB ... =22&t=3299 geschrieben, sind die Ägypter für DBMM heute vom Malservice Fernando aus Sri Lanka zurückgekommen. Das ganze hat ca. 5 Monate gedauert (waren über 700 Figuren) und hat alles super geklappt! Der Versand war problemlos und die Verpackung professionell (sind allerdings auch unbasierte Figuren, das macht die Sache natürlich einfacher). Mit der Malqualität bin ich sehr zufrieden. Hatte aus Preis-Leistungs-Gründen die mittlere Qualität gewählt. Die Jungs aus Sri Lanka haben ständig Fotos zur Freigabe geschickt, kleine Änderungswünsche wurden sofort umgesetzt (und dann ein neues Foto zur Kontrolle geschickt).

Vielleicht noch mal der Hinweis, was Axel ja auch schon geschrieben hatte: Je exakter man beschreibt, wie die Figuren bemalt werden sollen, desto exakter wird natürlich auch das Ergebnis! Ich habe von jedem Figurentyp/Truppentyp je eine Beispielfigur als Vorlage bemalt und mitgeschickt. Die Maler vor Ort brauchten dann nur noch exakte Kopien anfertigen. Ich habe außerdem für jeden Figurentyp ein DIN A4 großes Übersichtsblatt angefertigt, auf dem ich noch ein paar Hinweise angemerkt sowie Fotos von jeder Figur mit Vorderansicht und Rückansicht beigefügt habe :lesen ... Auf diese Weise ist die gewünschte Bemalung detailliert zu erkennen und es bleiben keine Fragen offen (damit die Farben in den Fotos und auf den Beispielfiguren übereinstimmen, auf Weißabgleich etc. beim Fotografieren achten!).

Bild
Hier ein Datenblatt für die Streitwagen-Besatzung (die haben die Blätter wieder mit zurückgeschickt), links oben in dem Kästchen hatte ich einen kleinen Zip-Beutel mit Doppelklebeband aufgeklebt und die zu dem Blatt gehörige Beispielfigur reingelegt, damit klar ist, was wozu gehört. (Die Beispielfiguren wurden natürlich auch wieder zurückgeschickt ;) )

Gruß Jens

Benutzeravatar
additz
Vereinsmitglied
Beiträge: 606
Registriert: So 29. Apr 2018, 20:50
Spielsysteme: DBMM, Honours of War
Wohnort: Darmstadt

Re: Empfehlung für Painting Service

Beitrag von additz » Do 6. Feb 2020, 08:47

Prima gemacht und danke dass Du Deine Erfahrungen mit uns teilst !

Da hat mein "Hinschwätzen" ja Wirkung gehabt :roll: .
Jens und ich hatten uns im Vorfeld seines Auftrages unterhalten,
was bei Bestellungen in Sri Lanka so alles schief gehen kann.
(und das ist eine Menge).

Jeder, der dort bestellt, sollte sich Jens' Bericht zu Herzen nehmen.
Er hat absolut recht: je genauer die Vorgaben, umso besser die Ergebnisse.

Gruß Axel
:lesen - Wer nichts weiß, muss alles glauben! - Prüfe alles, glaube wenig, denke selbst!

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 56
Registriert: Di 9. Okt 2018, 06:53
Spielsysteme: DBMM
Wohnort: Frankfurt

Re: Empfehlung für Painting Service

Beitrag von Harald » Sa 22. Feb 2020, 20:39

Hallo,
wisst Ihr, ob der Painting Service einen bestimmten Farbhersteller verwendet? Zum Beispiel Vallejo?

Gruß

Harald

Antworten