Samos Slawenreich 624 - 658

Bolt Action, Lion Rampant, Muskets & Tomahawks, Battlegroup, Pike & Shotte und Co.
Benutzeravatar
vodnik
Beiträge: 442
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 10:22
Spielsysteme: DBM(M), DBA, Triumph! ADG, div Scharmütsel
Wohnort: Zürich, Schweiz
Kontaktdaten:

1162 Ungarns Thronwirren

Beitrag von vodnik » Di 17. Mai 2022, 15:57

...nach dem Tod von Géza II von Ungarn 1162 entstanden Thronwirren, von denen auch die Byzantiner profitieren wollten.Da Barbarosse in Italien beschäftigt war, sollte Vladislav II. von Böhmen Stefans III. zum Thron verhelfen
Bild
...entbehrliches europäisches Fussvolk...
DBA: 4/13a: Böhmen unter Vladislav II, wie oben gegen
3/67b Ungaren: 2x3Ri(Gen), 1x3Re, 3x2LR, 3x4Sp, 2x3Hi o 3Bo, 1x 2Pl
oder gegen 4/1b: Byzantiner unter den Komnenen: 4x3Ri(Gen), 4x2LR, 3x2Pl o 3Bo, 1x4Sp o 4Kl
Triumph: Feudal German Princes (Vladislav 2) gegen Early Hungarian oder Reformed Komnenan Byzantine - Die Byzantiner haben sich zurückgezogen vorübergehend...
ADG: 191 Feudal German gegen 214 Feudal Hungarian oder 193 Komnenan Byzantine
1167 Schlacht bei Sirmium
Byzantiner besiegen ein ungarisches Heer im heutigen Serbien, Armeen wie oben...
...meine Homepage ist für alle Hilfesuchenden erreichbar; www.tabletopinzuerich.ch, aber vor allem für historische Spieler, unter euch, mit Tipps zu ADG, DBX & Triumph in vielen Epochen....

Benutzeravatar
vodnik
Beiträge: 442
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 10:22
Spielsysteme: DBM(M), DBA, Triumph! ADG, div Scharmütsel
Wohnort: Zürich, Schweiz
Kontaktdaten:

955 Schlacht an der Raxa

Beitrag von vodnik » Mo 6. Jun 2022, 11:45

...nach der Schlacht auf dem Lechfeld kam es noch im gleichen Jahr 955 zur Schlacht an der Raxa:
Bild
...nach dem Massaker in der Burganlage der Billunger wurden Wichmann und Ekbert mit aufständischen Slawen,eine Koalition von: Abodriten, Wilzen, Zirzipanen & Tollensanen unter ihrem Anführer Stoignew
DBA: 3/53 Ostfranken unverändert gegen: 3/1a: Wenden unter Stoignew
Triumph: Ottonian Frankish unverändert gegen: western Slav: 2xulanen, 6xlf, 3xhf, 2xss, 2xbh+
ADG: 154 Later Franks gegen 158 Slav als Wends verwenden mit der Reiterei, die nach der Liste vor 800 gilt
DBMM: 3/1a Wenden mit Magyaren gegen 3/53 Ostfranken unverändert
...meine Homepage ist für alle Hilfesuchenden erreichbar; www.tabletopinzuerich.ch, aber vor allem für historische Spieler, unter euch, mit Tipps zu ADG, DBX & Triumph in vielen Epochen....

Benutzeravatar
vodnik
Beiträge: 442
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 10:22
Spielsysteme: DBM(M), DBA, Triumph! ADG, div Scharmütsel
Wohnort: Zürich, Schweiz
Kontaktdaten:

1007 Polen erobern die Lausitz

Beitrag von vodnik » So 12. Jun 2022, 09:27

...1007 Boleslaw Chrobrys Feldzug bis vor Magdeburg, erobert aber die Lausitz:
Bild
DBA: 3/63 Polun: 3x3Re(Gen), 4x4Sp, 4x3Bo, 1x2Pl gehen
3/1b:Westslawen: 1x3Ri o Re(Gen), 1x3Re, 8xSp, 2x2Pl o 3Bo
Triumph: early Polish; nach Liste gegen Westslawen: 2xulanen(Gen), 1xkn, 11xhf, 1xbh + fort camp
ADG: 213 feudal Polish: gegen 158 Slav als Wends verwenden mit der Reiterei, die nach der Liste vor 800 gilt
...ab jetzt beschränke ich mich auf die 3 Regeln, die ich aktuell noch verwende, ausgenommen Scharmützel, die anderen Gesetzen unterworfen sind...
...meine Homepage ist für alle Hilfesuchenden erreichbar; www.tabletopinzuerich.ch, aber vor allem für historische Spieler, unter euch, mit Tipps zu ADG, DBX & Triumph in vielen Epochen....

Benutzeravatar
vodnik
Beiträge: 442
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 10:22
Spielsysteme: DBM(M), DBA, Triumph! ADG, div Scharmütsel
Wohnort: Zürich, Schweiz
Kontaktdaten:

983 Slawenaufstand der Lutitzen

Beitrag von vodnik » Mo 20. Jun 2022, 14:51

983 Slawenaufstand der Lutitzen ohne die Sorben in der Lausitz und deren Marken. Gleichzeitig überfallen und plündern die Abodriten unter Mistiwoj Hamburg. Die Sachsen verteidigen sich mit einem hastig zusammengestellten Bischöflichen Aufgebot. Am 29. juni wird der Bischofssitz von Hafelberg zertört, 3 Tage später wird die Brandenburg erobert mit der Residenz des Markgrafen:
Bild
DBA: 3/53 Ostfranken mit dem Maximum an Fusstruppen und Horden gegen: 3/1a: Lutitzen
Triumph: Ottonian Frankish mit dem Maximum an Fusstruppen und Horden gegen: western Slav: 2xulanen, 6xlf, 3xhf, 2xss, 2xbh +fort camp
ADG: 154 Later Franks geschwächt wie oben gegen 158 Slav als Wends verwenden mit der Reiterei, die nach der Liste vor 800 gilt
...meine Homepage ist für alle Hilfesuchenden erreichbar; www.tabletopinzuerich.ch, aber vor allem für historische Spieler, unter euch, mit Tipps zu ADG, DBX & Triumph in vielen Epochen....

Benutzeravatar
vodnik
Beiträge: 442
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 10:22
Spielsysteme: DBM(M), DBA, Triumph! ADG, div Scharmütsel
Wohnort: Zürich, Schweiz
Kontaktdaten:

1056/57 Tollenserkrieg

Beitrag von vodnik » So 26. Jun 2022, 09:28

1056/57 Tollenserkrieg zwischen Redariern, auf deren Gebiet das slawische Heiligtum Rethra lag, und Tollensern einerseits und Kessinern und Zirzipanen andererseits. Dadurch wurden die Lutitzen ganzheitlich sehr geschwächt:
Bild
...rodarische Slawen mit 2 Figuren für Triumph oder mit 3 Figuren für DBX oder ADG mit einem Triglafidol dazwischen...
DBA22: 3/1a: Lutitzen gegen DBA3: 3/1b: 1x3Re(Gen), 1x3Re o Ri o 3Bo, 8xSp, 2xPl o 3Bo
Triumph: western Slav: 2xulanen, 6xlf, 3xhf, 2xss, 2xbh +fort camp gegen einander aus derselben Liste
ADG: 158 Slav als Wends verwenden gegen die als Great Moravia angegebenen Truppen
1066 Slawenaufstand der Obpdriten dem sich auch die Lutitzen anschliessen. Bischof Johannes wird von Slawen in Rethra geopfert...
...meine Homepage ist für alle Hilfesuchenden erreichbar; www.tabletopinzuerich.ch, aber vor allem für historische Spieler, unter euch, mit Tipps zu ADG, DBX & Triumph in vielen Epochen....

Antworten