1389 - Forza SGE

Neue Armeen, Geländebau
Benutzeravatar
zigoR
Vorstandsmitglied
Beiträge: 4156
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Spielsysteme: Lion Rampant, M&T, TMHWBK, BA, WHCE
Wohnort: Hammersbach
Kontaktdaten:

Re: 1389 - Forza SGE

Beitrag von zigoR » Mo 2. Jul 2018, 00:40

Fleissiges Bienchen...

Windecker Stadtgarde (Yeomen)... die bekommen die Sonderegel "Am Vorabend bös' aaner gertunge". Man beachte den faulen Willie, wie er sich müde auf seine Axt lehnt...
Bild(die Baseränder hatte ich dann doch nochmal dunkel gemacht, ..ja Glenn :D )
Bild


Die Frankfurter... Auf Angriff gedrillte Knechte! (Expert Serjeants)
Bild
Bild
Teilweise aus dem Hause von Holzhausen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_von_Holzhausen
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Thorben
Vereinsmitglied
Beiträge: 140
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:19
Spielsysteme: DMH (Banditos, Cowboys)
Saga (Wikinger)
AvP (Predators)
Spectre Operations (MENA Militia)
Wohnort: Hanau

Re: 1389 - Forza SGE

Beitrag von Thorben » Mo 2. Jul 2018, 12:44

Wie immer sehr gut.

Persönlich gefallen mir zwei Sachen besonders positiv ins Auge: die allgemein gedeckte Farbe der Einheit...und der schöne, dunkle Baserand. ;)
Allerdings kommen mir die Helme der Stadtgarde dafür arg glänzend vor. Oder liegt das an der Aufnahme?
'What we say is principle; what we decide is regulation; what we do is law.'

Benutzeravatar
bannkreis
Vorstandsmitglied
Beiträge: 1322
Registriert: Do 5. Jan 2012, 16:47
Spielsysteme: DMH - Outlaws, Lawmen
Saga - Scots
Deadzone - Enforcer, Plague
Wohnort: Hanau

Re: 1389 - Forza SGE

Beitrag von bannkreis » Mo 2. Jul 2018, 13:41

zigoR hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 00:40
Fleissiges Bienchen...
(die Baseränder hatte ich dann doch nochmal dunkel gemacht, ..ja Glenn :D )
Gut gemacht! :up :mrgreen: :mrgreen:
Stand your ground! Don’t fire unless fired upon. But if they want to have a war, let it begin here!
Captain John Parker, Lexington Green, April 19th, 1775

Benutzeravatar
zigoR
Vorstandsmitglied
Beiträge: 4156
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Spielsysteme: Lion Rampant, M&T, TMHWBK, BA, WHCE
Wohnort: Hammersbach
Kontaktdaten:

Re: 1389 - Forza SGE

Beitrag von zigoR » Mo 2. Jul 2018, 14:25

Danke danke...

Die Helme sollen natürlich glänzen!
Das Metall musste immer poliert und gepflegt werden, sonst wurde es rostig. Alternativ gab es geschwärztes Metall, oder bemalt. Gebläut gab's auch, war aber sehr teuer und eher selten. :)
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Benutzeravatar
zigoR
Vorstandsmitglied
Beiträge: 4156
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Spielsysteme: Lion Rampant, M&T, TMHWBK, BA, WHCE
Wohnort: Hammersbach
Kontaktdaten:

Re: 1389 - Forza SGE

Beitrag von zigoR » Di 23. Okt 2018, 23:17

Ich hörte frohe Kunde, dass der Bürgermeister von Frankfurt am Wochenende ein gar trefflich Schützenfest veranstaltete und ein junger Schütze, weit her gereist aus dem fernen Balkan, gar fünf mal ins Schwarze traf! Welch ein Wunder :bravo

Des weiteren haben Jan und ich am Sonntag ein Testspiel veranstaltet:
Bild
-> sehr erkenntnisreich!

Generell: Es handelt sich doch nicht um die Brauer, sondern um die Frankfurter Bäcker. Wir bleiben einfach bei der wahren Geschichte ;) Diese müssen an der Mühle ihren Dienst tun und werden von der Stadtwache bewacht...


Ziel: Die Frankfurter Bäcker müssen in Richtung Heldenbergen die Platte verlassen, der Hanau-Spieler muss dies verhindern!

1) Komposition der Truppe, versch. Ausbaustufen des Spiels in puncto Größe und Spiellänge möglich:
Klein:
HanauTorwache "Die Windecker Herzbuben" (1x yeomen) und Schützen auf dem Tor (1x crossbow)
Ab Runde 3 erscheint Ulrich von Hanau am Stadttor(1x Men-at-Arms) und regelt die Sache mit dem Schwert ;)
FrankfurtOchsenkarren mit Bidowers und Yeoman w/ mixed Weapons ODER Fierce Foot.

Mittel:
Hanau Torwache "Die Windecker Herzbuben" (1x yeomen) und Schützen auf dem Tor (1x crossbow)
Ab Runde 3 erscheint Ulrich von Hanau am Stadttor(1x Men-at-Arms), ebenso eine Einheit Serjeants
FrankfurtOchsenkarren mit Bidowers und Yeoman w/ mixed Weapons ODER Fierce Foot. Sobald die Schlacht beginnt kommen aus Richtung heldenbergen die Einheit Mixed Yeomen oder Fierce Foot, je nachdem was nicht auf den Wagen war.

Groß:
HanauTorwache "Die Windecker Herzbuben" (1x yeomen) und Schützen auf dem Tor (1x crossbow)
Ab Runde 3 erscheint Ulrich von Hanau am Stadttor(1x Men-at-Arms), ebenso eine Einheit Serjeants. Die Verfölgung wird von Mounted Yeomen aufgenommen, ggf auch noch Mounted Man-at-Arms

FrankfurtOchsenkarren mit Bidowers und Yeoman w/ mixed Weapons ODER Fierce Foot. Sobald die Schlacht beginnt kommen aus Richtung heldenbergen die Einheit Mixed Yeomen oder Fierce Foot, je nachdem was nicht auf den Wagen war. Ab Runde 3 erscheint der Frankfurter Bürgermeister mit seinem Gefolge aus Expert Serjeants aus Richtung Heldenbergen. Er wird ebenfalls von einer Einheit Crossbow mit Pavisen begleitet, um etwaige Verfolger fern zu halten.


2) Das Szenario beginnt indem die 3 Ochsenkarren vor dem Tor von den Stadtwachen druchsucht werden. Hierzu wird einfach eine "Herausforderung", wie im Regelbuch beschrieben, durchgeführt. Die Stadwache leidet unter der Sonderregel "Am Vorabend bös' aaner getrunke", und trifft um 1 schlechter. Je nachdem ob die "Ware" entdeckt wird oder nicht, hat der Gewinner der Herausforderung die Inititative und darf eine Aktivierung ausführen ohne dafür testen zu müssen.

3) Die Bäcker verwenden das Profil von SERFS, wie im RB beschrieben. Sie dürfen ganz normal von Frankfurter Spieler aktiviert werden. Der Hanauer Spieler darf die Einehit weder bescheissen noch angreifen, so lange noch eine andere Frankfurter Einheit eine Bedrohung darstellt, schliesslich sind sie Geiseln und bringen bare Münze aus der Frankfurter Stadtkasse! Sollten alle Frankfurter Truppen ausgeschaltet sein, können die Bäcker eingfangen werden, indem man einen erfolgreichen Angriff gegen sie ausführt, die Bäcker ergeben sich dann sofort. Ob ein Erscheissen der Bäcker durch die Armbrustschützen auf den Mauern sinnvoll ist, muss noch entschieden werden... im Testspiel haben sie nicht eine Runde Beschuss überlebt ;)

4) In der ersten Runde darf keine Herausforderung ausgesprochen werden. In großen Spielen mit Ulrich von Hanau bzw Johann von Holzhausen müssen diese ausgesprochen werden! (Profil der Anführer werden noch erstellt)

5) Die Ochsenkarren bleiben auf der Brücke und vor dem Tor stehen und dienen mit der Brücke als Deckung.




Ausserdem habe ich den Spielfeldplan für die Präsentation aktualisiert. Es reicht eigentlich 90x120, also eine halbe Platte.
Variante1
Bild

Variante2
Bild

Mir gefällt Variante1 besser, das wird es wohl...
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Benutzeravatar
zigoR
Vorstandsmitglied
Beiträge: 4156
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Spielsysteme: Lion Rampant, M&T, TMHWBK, BA, WHCE
Wohnort: Hammersbach
Kontaktdaten:

Re: 1389 - Forza SGE

Beitrag von zigoR » Di 23. Okt 2018, 23:54

...nochmal ein Plan mit Raster
Bild
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Benutzeravatar
zigoR
Vorstandsmitglied
Beiträge: 4156
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Spielsysteme: Lion Rampant, M&T, TMHWBK, BA, WHCE
Wohnort: Hammersbach
Kontaktdaten:

Re: 1389 - Forza SGE

Beitrag von zigoR » Di 30. Okt 2018, 20:27

IMG-20181029-WA0018.jpeg
Fasching in Hanau... Ich hoffe ich werde heute fertig damit
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Benutzeravatar
zigoR
Vorstandsmitglied
Beiträge: 4156
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Spielsysteme: Lion Rampant, M&T, TMHWBK, BA, WHCE
Wohnort: Hammersbach
Kontaktdaten:

Re: 1389 - Forza SGE

Beitrag von zigoR » Mo 5. Nov 2018, 01:14

IMG-20181104-WA0004.jpeg
ok, Hanau wäre soweit einsatzbereit... Bases fehlen natürlich noch 8-)
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Benutzeravatar
Angbar
Vereinsmitglied
Beiträge: 52
Registriert: So 25. Jun 2017, 08:25
Spielsysteme: Warhammer 40k / Shadow War: Armageddon / Frostgrave
Wohnort: Erlensee

Re: 1389 - Forza SGE

Beitrag von Angbar » Mo 5. Nov 2018, 13:09

Schicke Buben :up
Nukular! Das Wort heißt Nukular!

Benutzeravatar
Fritz
Vereinsmitglied
Beiträge: 289
Registriert: Di 14. Jul 2015, 16:33
Spielsysteme: Bolt Action, Battlegroup, SW Armada, Lion Rampant (in Vorbereitung), The Men Who Would Be Kings (in Vorbereitung), Doppelkopf, Taschenbillard
Wohnort: Rodgau

Re: 1389 - Forza SGE

Beitrag von Fritz » Mo 5. Nov 2018, 13:22

Ach wie schee.....das insbieriert mich doch direkt, mal endlich die Schergen rund um den Junker von Dörnberg fertig zu machen... :D :bravo

Antworten