[DBMM] Franks Fritzens Russen

Neue Armeen, Geländebau
Benutzeravatar
Fritz
Vereinsmitglied
Beiträge: 412
Registriert: Di 14. Jul 2015, 16:33
Spielsysteme: Bolt Action, Battlegroup, SW Armada, Lion Rampant (in Vorbereitung), The Men Who Would Be Kings (in Vorbereitung), DBMM (in Vorbereitung), Mortal Gods (in Vorbereitung), Doppelkopf, Taschenbillard
Wohnort: Rodgau

Re: [DBMM] Franks Fritzens Russen

Beitrag von Fritz » Mi 15. Apr 2020, 14:14

additz hat geschrieben:
Mi 15. Apr 2020, 13:56
Fritz hat geschrieben:
Mi 15. Apr 2020, 12:01
ein 8barer Virus mit Dadaeinfluss
Danke - jetzt fällt es mir wie Schuppen aus den Haaren - muss wohl bereits irgendwie unter selbigem gelitten haben.
Bei 4rus habe ich nur die rus(sen) wahrgenommen … :omfg

Gruß Axel
Richtig das auch - wo ist der Wiederspruch? :lol:

Benutzeravatar
Fritz
Vereinsmitglied
Beiträge: 412
Registriert: Di 14. Jul 2015, 16:33
Spielsysteme: Bolt Action, Battlegroup, SW Armada, Lion Rampant (in Vorbereitung), The Men Who Would Be Kings (in Vorbereitung), DBMM (in Vorbereitung), Mortal Gods (in Vorbereitung), Doppelkopf, Taschenbillard
Wohnort: Rodgau

Re: [DBMM] Franks Fritzens Russen

Beitrag von Fritz » So 17. Mai 2020, 15:38

Endspurt - 12 von 14 x CavO
fullsizeoutput_2a84.jpeg

Benutzeravatar
Fritz
Vereinsmitglied
Beiträge: 412
Registriert: Di 14. Jul 2015, 16:33
Spielsysteme: Bolt Action, Battlegroup, SW Armada, Lion Rampant (in Vorbereitung), The Men Who Would Be Kings (in Vorbereitung), DBMM (in Vorbereitung), Mortal Gods (in Vorbereitung), Doppelkopf, Taschenbillard
Wohnort: Rodgau

Re: [DBMM] Franks Fritzens Russen

Beitrag von Fritz » So 17. Mai 2020, 18:17

und das CiC Treffen ist komplett, jetzt fehlen nur noch 8Cav für den anderen Flügel und der Boden muss bereitet werden :bounce
fullsizeoutput_2a85.jpeg

Benutzeravatar
Jensinion
Vereinsmitglied
Beiträge: 250
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 18:13
Spielsysteme: DBMM, Lost Battles
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: [DBMM] Franks Fritzens Russen

Beitrag von Jensinion » Mo 18. Mai 2020, 10:42

:up :party Die sehen so gut aus, dass ich mich Axel anschließen muss: Bitte nicht mehr sagen, Du könntest nicht malen :nono ;) Sonst bräuchte unsereins ja garnicht mehr dran denken, überhaupt den Pinsel in die Hand zu nehmen :oops:

Benutzeravatar
Fritz
Vereinsmitglied
Beiträge: 412
Registriert: Di 14. Jul 2015, 16:33
Spielsysteme: Bolt Action, Battlegroup, SW Armada, Lion Rampant (in Vorbereitung), The Men Who Would Be Kings (in Vorbereitung), DBMM (in Vorbereitung), Mortal Gods (in Vorbereitung), Doppelkopf, Taschenbillard
Wohnort: Rodgau

Re: [DBMM] Franks Fritzens Russen

Beitrag von Fritz » Mo 18. Mai 2020, 11:24

Danke für die Blumen! Ich seh eben nicht nur schlecht aus :rofl :irre ich seh auch schlecht, insofern ist das Können ein bisschen tagesform-und von meiner 2€ Lesebrille abhängig, die neuerdings das Problem mehr oder weniger gelöst hat :party

p.s.: ich finde meinen Kram höchstens akzeptabel und i.d.R. finde ich 100% von dem, was andere haben/machen, besser
Zuletzt geändert von Fritz am Di 19. Mai 2020, 15:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
additz
Vereinsmitglied
Beiträge: 606
Registriert: So 29. Apr 2018, 20:50
Spielsysteme: DBMM, Honours of War
Wohnort: Darmstadt

Re: [DBMM] Franks Fritzens Russen

Beitrag von additz » Di 19. Mai 2020, 13:27

Au Ja, Au Ja,
Obelix.PNG
Obelix.PNG (84.18 KiB) 58 mal betrachtet
Röm … äh Russen verhauen!

Prima !

:up

Gruß Axel

P.S.: Und ja - maximal akzeptabel ist akzeptabel :D - die sind Dir wirklich super gelungen !
:lesen - Wer nichts weiß, muss alles glauben! - Prüfe alles, glaube wenig, denke selbst!

Antworten