1389 - Forza SGE

Neue Armeen, Geländebau
Benutzeravatar
Brethard
Vereinsmitglied
Beiträge: 195
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 21:19
Spielsysteme: Demonworld
Dead Mans Hand
Fow
Bolt Action

Re: 1389 - Forza SGE

Beitrag von Brethard » Sa 4. Mai 2019, 10:47

Dürfte es ja live bewundern. Optisch ein sahnestück was Dir da gelungen ist und die Story ist toll umgesetzt! :bravo :love
Alles außer die 1... :omfg

Thorben
Vereinsmitglied
Beiträge: 176
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:19
Spielsysteme: DMH: (Banditos, Cowboys)
Saga: (Wikinger)
AvP: (Predators)
Spectre Operations: (MENA Militia, Task Force Nomad)
SW Legion: Imperium
Wohnort: Hanau

Re: 1389 - Forza SGE

Beitrag von Thorben » Sa 4. Mai 2019, 12:13

Es ist sogar akurater umgesetzt als man als Nicht-Hanauer ahnt. Da die Frankfurter Bäcker tatsächlich allesamt entkamen, müssen sich die Hanauer seitdem mit Back-Shops und Aufbackbrötchen von der Tanke begnügen. Wer's nicht glaubt, kann gerne mal versuchen einen gescheiten Weck hier zu bekommen.
'What we say is principle; what we decide is regulation; what we do is law.'

Benutzeravatar
Angbar
Vereinsmitglied
Beiträge: 92
Registriert: So 25. Jun 2017, 08:25
Spielsysteme: Warhammer 40k / WH40k: Kill Team / Shadow War: Armageddon / Frostgrave / Warhammer Underworlds /Star Wars Armada
Wohnort: Erlensee

Re: 1389 - Forza SGE

Beitrag von Angbar » So 5. Mai 2019, 01:19

Mir hats auch viel Spass gemacht. Hatte mit den Bäckern auch einen Durchmarsch, da die Hanauer Verfolger abgeprallt sind und die Reiterei zu spät rein kam. Vielleicht könnte man hier noch drehen - Reiter sicher ab Runde 3 im Spiel oder so.
Alles ist allem sehr schöne und detailverliebte Präsentation :up
Nukular! Das Wort heißt Nukular!

Benutzeravatar
zigoR
Vorstandsmitglied
Beiträge: 4515
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Spielsysteme: Lion Rampant, M&T, TMHWBK, BA, WHCE
Wohnort: Hammersbach
Kontaktdaten:

Re: 1389 - Forza SGE

Beitrag von zigoR » So 5. Mai 2019, 15:39

Besten Dank für euer Lob :)

@Thorben: Bäckerei Kolb? :up
@Angbar: Ja, genau an diesen Faktoren wered ich etwas schrauben. Aktuell ist es etwas "zu einfach" zu entkommen. Wobei dsa ursprünglich so gedacht ist, zumindest für eine Demo, bei der ich die Hanauer Spiele, und der "Protagonist" die Frankfurter


schönene Sonntag noch!
Bild
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Benutzeravatar
Krautwerk
Moderator
Beiträge: 2544
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Spielsysteme: Bolt Action, M&T, Pike&Shotte, W40k
Wohnort: Gelnhausen

Re: 1389 - Forza SGE

Beitrag von Krautwerk » Mi 8. Mai 2019, 11:32

Chapeau! :love
Erste Sahne!

MrKenny
Beiträge: 7
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 20:56
Spielsysteme: Blood and Plunder

Re: 1389 - Forza SGE

Beitrag von MrKenny » Mi 8. Mai 2019, 14:42

Ich hatte auch als „Antagonist“ einen Heidenspass. Regelwerk war passend, alles sah umwerfend aus. War ne schöne Zeit bei dir am Tisch.
Bei der nächsten Präsi kannste dem Hanauer ruhig ein paar mehr Werkzeuge an die Hand geben. Die Schützen können nach der zweiten oder dritten Runde auch endlich aus den Mauern kriechen, die Herzbuben entweder buffen, oder denen eine relativ kompetente Truppe an die Seite stellen respektive den guten Burgherren früher auftauchen lassen.
Die Frankfurter hatten es ja schon schön einfach :aufsmaul
war mir eine Ehre und gerne wieder :)

Thorben
Vereinsmitglied
Beiträge: 176
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:19
Spielsysteme: DMH: (Banditos, Cowboys)
Saga: (Wikinger)
AvP: (Predators)
Spectre Operations: (MENA Militia, Task Force Nomad)
SW Legion: Imperium
Wohnort: Hanau

Re: 1389 - Forza SGE

Beitrag von Thorben » Mi 8. Mai 2019, 17:58

Kolb's sind beinahe Nachbarn und unsere Kinder gehen gemeinsam zur Schule. Und natürlich holen wir unser Brot, etc. meist dort....aber was Brötchen angeht bin ich gern bereit den Frankfurtern eine Chance zu geben.

PS: ...bau was ähnlich geiles für Spectre!
'What we say is principle; what we decide is regulation; what we do is law.'

Benutzeravatar
zigoR
Vorstandsmitglied
Beiträge: 4515
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Spielsysteme: Lion Rampant, M&T, TMHWBK, BA, WHCE
Wohnort: Hammersbach
Kontaktdaten:

Re: 1389 - Forza SGE

Beitrag von zigoR » Sa 10. Aug 2019, 21:27

MrKenny hat geschrieben:
Mi 8. Mai 2019, 14:42
Ich hatte auch als „Antagonist“ einen Heidenspass. Regelwerk war passend, alles sah umwerfend aus. War ne schöne Zeit bei dir am Tisch.
Bei der nächsten Präsi kannste dem Hanauer ruhig ein paar mehr Werkzeuge an die Hand geben. Die Schützen können nach der zweiten oder dritten Runde auch endlich aus den Mauern kriechen, die Herzbuben entweder buffen, oder denen eine relativ kompetente Truppe an die Seite stellen respektive den guten Burgherren früher auftauchen lassen.
Die Frankfurter hatten es ja schon schön einfach :aufsmaul
war mir eine Ehre und gerne wieder :)
Ich habe genau diese Vorschläge auf den letzten beiden Conventions umgesetzt, es ist nun wesentlich spannender und entscheidend sich oft erst ganz am Ende. Es gab mittlerweile auch einige Boss-Fights, da die Bäcker eingefangen wurden.

Demnächst gibt es auch noch ein paar Bilder und mindestens zwei neue Einheiten Ritter.

@Thorben: mir schwebt ein Hafen vor
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Antworten