[BG] Kiwis go small: 2nd NZ Division in 15mm

Neue Armeen, Geländebau
Benutzeravatar
zigoR
Vorstandsmitglied
Beiträge: 5145
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Spielsysteme: Lion Rampant, M&T, TMHWBK, BA, WHCE, XWing_v1
Wohnort: Hammersbach
Kontaktdaten:

Re: [BG] Kiwis go small: 2nd NZ Division in 15mm

Beitrag von zigoR » Mo 15. Mär 2021, 08:34

Sauber, 1A :up
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Benutzeravatar
mave
Vorstandsmitglied
Beiträge: 658
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 10:58
Spielsysteme: 15 und 28mm WW2
Wohnort: Ronneburg

Re: [BG] Kiwis go small: 2nd NZ Division in 15mm

Beitrag von mave » Mo 15. Mär 2021, 08:46

Was noch zu tun ist:
  • 40mm Bofors AA mit Truck
  • 2 Staghound, 1 Dingo/Lynx als Recon-Auswahlen
  • 3 M3 Light Tanks als leichten Panzerzug
  • 3 CMP Trucks (Supply Column)
  • 2 AEC Matador für die 17pdr
  • M5 Halbketten bzw. Ersatz dafür
"We contend that for a nation to try to tax itself into prosperity is like a man standing in a bucket and trying to lift himself up by the handle.”
― Winston S. Churchill

Benutzeravatar
Fritz
Vereinsmitglied
Beiträge: 538
Registriert: Di 14. Jul 2015, 16:33
Spielsysteme: Battlegroup, DBMM, SW Armada, Lion Rampant (in Vorbereitung), The Men Who Would Be Kings (in Vorbereitung), Mortal Gods (in Vorbereitung), Doppelkopf, Taschenbillard
Wohnort: Rodgau

Re: [BG] Kiwis go small: 2nd NZ Division in 15mm

Beitrag von Fritz » Mo 15. Mär 2021, 11:29

sehen klasse aus! Und endlich mal ein UC mit Boys ATR :) :bravo

Benutzeravatar
Brethard
Vereinsmitglied
Beiträge: 441
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 20:19
Spielsysteme: Demonworld
Dead Mans Hand
Fow
Bolt Action

Re: [BG] Kiwis go small: 2nd NZ Division in 15mm

Beitrag von Brethard » Mo 15. Mär 2021, 20:48

Sehen super aus ! :bravo
Alles außer die 1... :omfg

Benutzeravatar
mave
Vorstandsmitglied
Beiträge: 658
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 10:58
Spielsysteme: 15 und 28mm WW2
Wohnort: Ronneburg

Re: [BG] Kiwis go small: 2nd NZ Division in 15mm

Beitrag von mave » So 2. Mai 2021, 10:38

WhatsApp Image 2021-05-02 at 10.12.36.jpeg
WhatsApp Image 2021-05-02 at 10.13.13.jpeg
Hier mal zwei Schnappschüsse zweier 3D-Drucke für meine 15mm-Kiwis. Gedruckt wurde mit einem Phrozen Sonic Mini 4k mit dem passenden Phrozen Grey 4k Resin.

Der AEC Matador (frühe Dach-Version) glänzt im Vergleich zum fünffach teureren Zvedzda-Modell. Der Turm des Staghound unten wurde mit einem 2k-Anycubic Resin gedruckt, der Rumpf mit dem 4k-Resin. Auf den Liter ist das 4k-Resin etwa 10 Euro teurer. Ich konnte aber meine Fehldruck-Rate deutlich reduzieren, ich kann Supports spielend einfach entfernen und die ausgehärteten Modelle machen mit dem 4k-Resin einen stabileren Eindruck. Ich werde also nur noch das 4k-Resin verwenden.

Meine obige Liste mit zu ergänzenden Modellen werde ich nach Möglichkeit via 3D-Druck vervollständigen, stay tuned :wink
"We contend that for a nation to try to tax itself into prosperity is like a man standing in a bucket and trying to lift himself up by the handle.”
― Winston S. Churchill

Benutzeravatar
Krautwerk
Moderator
Beiträge: 2741
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Spielsysteme: Bolt Action, M&T, Pike&Shotte, W40k
Wohnort: Gelnhausen

Re: [BG] Kiwis go small: 2nd NZ Division in 15mm

Beitrag von Krautwerk » So 2. Mai 2021, 16:39

Sehr beeindruckend!
Sieht echt einfach wie 1/56 aus vom Detailgrad. :up
"Success is not final, failure is not fatal. It is courage to continue that counts." (Winston Curchill)

Benutzeravatar
mave
Vorstandsmitglied
Beiträge: 658
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 10:58
Spielsysteme: 15 und 28mm WW2
Wohnort: Ronneburg

Re: [BG] Kiwis go small: 2nd NZ Division in 15mm

Beitrag von mave » Mo 10. Mai 2021, 14:27

Hier mal ein paar Schnappschüsse aus der 3D-Produktionslinie für die 15mm Kiwis.
  • Zwei M3 White Scout Cars für meine Recon-Truppen bzw. das Platoon-Kommando
  • Zwei Staghound als Recon-Auswahlen
  • Ein leichter M3 Panzer "Stuart" als einzelne Panzerauswahl
  • Ein AEC Matador als Transporter
Bild3.jpg
Bild3.jpg (62.58 KiB) 119 mal betrachtet
Bild2.jpg
Bild2.jpg (15.74 KiB) 119 mal betrachtet
Bild1.jpg
Bild1.jpg (42.42 KiB) 119 mal betrachtet
Als nächster Schritt steht jetzt natürlich die Bemalung an. Hier mache ich euch, wo möglich, nochmal vergleichende Bilder zwischen den Drucken und den "gekauften" Modellen.
"We contend that for a nation to try to tax itself into prosperity is like a man standing in a bucket and trying to lift himself up by the handle.”
― Winston S. Churchill

Antworten