[BG] Kiwis go small: 2nd NZ Division in 15mm

Neue Armeen, Geländebau
Benutzeravatar
zigoR
Vorstandsmitglied
Beiträge: 5141
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Spielsysteme: Lion Rampant, M&T, TMHWBK, BA, WHCE, XWing_v1
Wohnort: Hammersbach
Kontaktdaten:

Re: [BG] Kiwis go small: 2nd NZ Division in 15mm

Beitrag von zigoR » Mo 15. Mär 2021, 08:34

Sauber, 1A :up
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Benutzeravatar
mave
Vorstandsmitglied
Beiträge: 657
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 10:58
Spielsysteme: 15 und 28mm WW2
Wohnort: Ronneburg

Re: [BG] Kiwis go small: 2nd NZ Division in 15mm

Beitrag von mave » Mo 15. Mär 2021, 08:46

Was noch zu tun ist:
  • 40mm Bofors AA mit Truck
  • 2 Staghound, 1 Dingo/Lynx als Recon-Auswahlen
  • 3 M3 Light Tanks als leichten Panzerzug
  • 3 CMP Trucks (Supply Column)
  • 2 AEC Matador für die 17pdr
  • M5 Halbketten bzw. Ersatz dafür
"We contend that for a nation to try to tax itself into prosperity is like a man standing in a bucket and trying to lift himself up by the handle.”
― Winston S. Churchill

Benutzeravatar
Fritz
Vereinsmitglied
Beiträge: 537
Registriert: Di 14. Jul 2015, 16:33
Spielsysteme: Battlegroup, DBMM, SW Armada, Lion Rampant (in Vorbereitung), The Men Who Would Be Kings (in Vorbereitung), Mortal Gods (in Vorbereitung), Doppelkopf, Taschenbillard
Wohnort: Rodgau

Re: [BG] Kiwis go small: 2nd NZ Division in 15mm

Beitrag von Fritz » Mo 15. Mär 2021, 11:29

sehen klasse aus! Und endlich mal ein UC mit Boys ATR :) :bravo

Benutzeravatar
Brethard
Vereinsmitglied
Beiträge: 438
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 20:19
Spielsysteme: Demonworld
Dead Mans Hand
Fow
Bolt Action

Re: [BG] Kiwis go small: 2nd NZ Division in 15mm

Beitrag von Brethard » Mo 15. Mär 2021, 20:48

Sehen super aus ! :bravo
Alles außer die 1... :omfg

Benutzeravatar
mave
Vorstandsmitglied
Beiträge: 657
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 10:58
Spielsysteme: 15 und 28mm WW2
Wohnort: Ronneburg

Re: [BG] Kiwis go small: 2nd NZ Division in 15mm

Beitrag von mave » So 2. Mai 2021, 10:38

WhatsApp Image 2021-05-02 at 10.12.36.jpeg
WhatsApp Image 2021-05-02 at 10.13.13.jpeg
Hier mal zwei Schnappschüsse zweier 3D-Drucke für meine 15mm-Kiwis. Gedruckt wurde mit einem Phrozen Sonic Mini 4k mit dem passenden Phrozen Grey 4k Resin.

Der AEC Matador (frühe Dach-Version) glänzt im Vergleich zum fünffach teureren Zvedzda-Modell. Der Turm des Staghound unten wurde mit einem 2k-Anycubic Resin gedruckt, der Rumpf mit dem 4k-Resin. Auf den Liter ist das 4k-Resin etwa 10 Euro teurer. Ich konnte aber meine Fehldruck-Rate deutlich reduzieren, ich kann Supports spielend einfach entfernen und die ausgehärteten Modelle machen mit dem 4k-Resin einen stabileren Eindruck. Ich werde also nur noch das 4k-Resin verwenden.

Meine obige Liste mit zu ergänzenden Modellen werde ich nach Möglichkeit via 3D-Druck vervollständigen, stay tuned :wink
"We contend that for a nation to try to tax itself into prosperity is like a man standing in a bucket and trying to lift himself up by the handle.”
― Winston S. Churchill

Benutzeravatar
Krautwerk
Moderator
Beiträge: 2741
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Spielsysteme: Bolt Action, M&T, Pike&Shotte, W40k
Wohnort: Gelnhausen

Re: [BG] Kiwis go small: 2nd NZ Division in 15mm

Beitrag von Krautwerk » So 2. Mai 2021, 16:39

Sehr beeindruckend!
Sieht echt einfach wie 1/56 aus vom Detailgrad. :up
"Success is not final, failure is not fatal. It is courage to continue that counts." (Winston Curchill)

Antworten