[BG] Kiwis go small: 2nd NZ Division in 15mm

Neue Armeen, Geländebau
Benutzeravatar
mave
Vorstandsmitglied
Beiträge: 658
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 10:58
Spielsysteme: 15 und 28mm WW2
Wohnort: Ronneburg

[BG] Kiwis go small: 2nd NZ Division in 15mm

Beitrag von mave » Di 9. Mär 2021, 10:07

Hallo zusammen,

nachdem ich nun mein 28mm-Projekt für Bolt Action zu meiner heiß geliebten 2nd NZ Division abgeschlossen habe, verkleinere ich mich nun im Maßstab für Battlegroup. Das System an sich macht nach erstem Reinlesen echt Laune. Eine schöne Mischung aus "Bier und Brezel" und Simulation. Dazu noch realistischer als andere Systeme weil einige real-taktische Elemente in den Regeln ermöglicht werden wie z.B. Beschuss zum Niederhalten.

Hier mal die angedachte Liste:
Bild1.png
Bild1.png (240.65 KiB) 939 mal betrachtet

Unser spielerisches Setting soll erstmal der "Late War" (44-45) sein. Genutzt zur Listenerstellung habe ich daher den Selektor "British Armoured Division" aus dem Battlegroup: Overlord-Regelbuch. Das hat Vor- aber auch Nachteile in Bezug auf die Realitätsnähe. Vorteil ist ganz klar, dass ich einen leichten Panzerzug (M3 Stuart), einen Staghound und motorisierte Infanterie mitnehmen kann neben dem obligatorischen M4-Zug mit Firefly. Damit kann ich die charakteristischen Fahrzeuge der Division wieder in kleinerem Maßstab abbilden. Nachteil ist aber, dass die Motor Rifles der integralen Panzerbrigade der Division nicht über M5 Halbketten verfügt haben sondern lediglich die standardisierten 15 bzw. 30 cwt Lkw zum Transport genutzt haben. Vielleicht lasse ich mir hier was einfallen und spiele Kangaroo APCs als Halbketten. Hier wurden Teile der Infanteriebrigaden der Division nämlich im Kampf um die Gotenstellung in die Fahrzeuge der Kangaroo Army verfrachtet.

Ob die Liste auch auf dem Tisch was taugt, zeigt sich dann noch....

Am Wochenende gibt es hoffentlich die ersten Bilder meiner fertigen Modelle. Ich habe alles so aufgebaut, dass im Fall des Falles auch Flames of War-Spiele mit der Armee möglich wären. Was ich bereits sagen kann: 15mm ist ein ziemliches Gefrickel, wenn man nur semi-talentiert am Pinsel ist...
"We contend that for a nation to try to tax itself into prosperity is like a man standing in a bucket and trying to lift himself up by the handle.”
― Winston S. Churchill

Benutzeravatar
Zatho
Vereinsmitglied
Beiträge: 658
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 21:49
Spielsysteme: Bolt Action, Battlegroup, X-Wing, Battletech, Age of Sigmar, 40k
Wohnort: Bad Orb

Re: [BG] Kiwis go small: 2nd NZ Division in 15mm

Beitrag von Zatho » Di 9. Mär 2021, 12:03

Freu mich schon auf die Bilder! :party
"Es gibt drei Arten von Barbaren: Witzfiguren wie die Ägypter, gefährliche Witzfiguren wie die Gallier und es gibt die Germanen, und die sind wahrhaft furchteinflössend"
-Decius Caecilius, röm.Senator um 60 v.Chr.-

Benutzeravatar
Fritz
Vereinsmitglied
Beiträge: 538
Registriert: Di 14. Jul 2015, 16:33
Spielsysteme: Battlegroup, DBMM, SW Armada, Lion Rampant (in Vorbereitung), The Men Who Would Be Kings (in Vorbereitung), Mortal Gods (in Vorbereitung), Doppelkopf, Taschenbillard
Wohnort: Rodgau

Re: [BG] Kiwis go small: 2nd NZ Division in 15mm

Beitrag von Fritz » Mi 10. Mär 2021, 14:31

Ich kann jegliche BG Aktivität nur begrüßen :) :up

Und noch ein Hinweis: es ist mit dem BG Builder leicht umsetzbar, im Vorfeld offensive oder defensive "Listen" zu erstellen. Die diversen BG Bücher enthalten ja diverse Szenarios, und man ist vorbereitet je nachdem, was dann ansteht. Ich hab z.B. inzwischen auch Stacheldraht und Schützengräben gebaut, die kosten ja ebf. Punkte.

u.a. durch das Regelbuch und meine Affinität zur Normandie ist mein Plan nach wie vor, Kanadier aufzustellen - die orientiert sich auch der britischen Liste.

Benutzeravatar
mave
Vorstandsmitglied
Beiträge: 658
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 10:58
Spielsysteme: 15 und 28mm WW2
Wohnort: Ronneburg

Re: [BG] Kiwis go small: 2nd NZ Division in 15mm

Beitrag von mave » Mi 10. Mär 2021, 15:50

Fritz hat geschrieben:
Mi 10. Mär 2021, 14:31
Und noch ein Hinweis: es ist mit dem BG Builder leicht umsetzbar, im Vorfeld offensive oder defensive "Listen" zu erstellen. Die diversen BG Bücher enthalten ja diverse Szenarios, und man ist vorbereitet je nachdem, was dann ansteht. Ich hab z.B. inzwischen auch Stacheldraht und Schützengräben gebaut, die kosten ja ebf. Punkte.
Mir ging es bei dem ersten Listenentwurf erstmal darum, eine Shoppingliste aufstellen zu können und dann die Bemalung für das erste Los anzugehen. Aber das ist ein guter Punkt, ich wollte sowieso Gelände und Platte für den Maßstab bauen, dann kann ich ja gleich "Defences" mitbauen. :)
"We contend that for a nation to try to tax itself into prosperity is like a man standing in a bucket and trying to lift himself up by the handle.”
― Winston S. Churchill

Benutzeravatar
Fritz
Vereinsmitglied
Beiträge: 538
Registriert: Di 14. Jul 2015, 16:33
Spielsysteme: Battlegroup, DBMM, SW Armada, Lion Rampant (in Vorbereitung), The Men Who Would Be Kings (in Vorbereitung), Mortal Gods (in Vorbereitung), Doppelkopf, Taschenbillard
Wohnort: Rodgau

Re: [BG] Kiwis go small: 2nd NZ Division in 15mm

Beitrag von Fritz » Mi 10. Mär 2021, 16:37

historisch passend würd ich mich anbieten mit einer dt. Liste für Tobruk/Torch :) (wäre zumindest mal eine Motivation, hier weitermachen)

Benutzeravatar
Krautwerk
Moderator
Beiträge: 2741
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Spielsysteme: Bolt Action, M&T, Pike&Shotte, W40k
Wohnort: Gelnhausen

Re: [BG] Kiwis go small: 2nd NZ Division in 15mm

Beitrag von Krautwerk » Mi 10. Mär 2021, 19:11

:up Top
Wie immer liebe ich deinen Hang zum Knöpfe zählen :love

Und ich schließe mich an: Gib uns Bilder! :bounce
"Success is not final, failure is not fatal. It is courage to continue that counts." (Winston Curchill)

Benutzeravatar
Fritz
Vereinsmitglied
Beiträge: 538
Registriert: Di 14. Jul 2015, 16:33
Spielsysteme: Battlegroup, DBMM, SW Armada, Lion Rampant (in Vorbereitung), The Men Who Would Be Kings (in Vorbereitung), Mortal Gods (in Vorbereitung), Doppelkopf, Taschenbillard
Wohnort: Rodgau

Re: [BG] Kiwis go small: 2nd NZ Division in 15mm

Beitrag von Fritz » Mi 10. Mär 2021, 20:16

(...) eine Shoppingliste (...)
einfach von allem eine Box ;)

Benutzeravatar
mave
Vorstandsmitglied
Beiträge: 658
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 10:58
Spielsysteme: 15 und 28mm WW2
Wohnort: Ronneburg

Re: [BG] Kiwis go small: 2nd NZ Division in 15mm

Beitrag von mave » Do 11. Mär 2021, 08:14

Krautwerk hat geschrieben:
Mi 10. Mär 2021, 19:11
Und ich schließe mich an: Gib uns Bilder!
Sonntag komme ich mal wieder zu malen, dann sehr gerne. Aber ich baue schon mal vor: an deine Qualitäten komme ich nicht ran, auch was das "in Szene setzen" angeht :crazy
Fritz hat geschrieben:
Mi 10. Mär 2021, 16:37
historisch passend würd ich mich anbieten mit einer dt. Liste für Tobruk/Torch :) (wäre zumindest mal eine Motivation, hier weitermachen)
Die Modelle habe ich schon hier liegen. Auf meiner Projektliste ist das bis jetzt auf 10/19 gestuft. Kann sich aber noch ändern, wenn ich erstmal mit dem ersten BG-Spiel angefixt bin. :lol:
"We contend that for a nation to try to tax itself into prosperity is like a man standing in a bucket and trying to lift himself up by the handle.”
― Winston S. Churchill

Benutzeravatar
Zatho
Vereinsmitglied
Beiträge: 658
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 21:49
Spielsysteme: Bolt Action, Battlegroup, X-Wing, Battletech, Age of Sigmar, 40k
Wohnort: Bad Orb

Re: [BG] Kiwis go small: 2nd NZ Division in 15mm

Beitrag von Zatho » Do 11. Mär 2021, 11:16

mave hat geschrieben:
Do 11. Mär 2021, 08:14

Die Modelle habe ich schon hier liegen. Auf meiner Projektliste ist das bis jetzt auf 10/19 gestuft. Kann sich aber noch ändern, wenn ich erstmal mit dem ersten BG-Spiel angefixt bin. :lol:
Unbedingt! Lässt sich gerne einrichten wenn wieder Regelbetrieb herrscht! :D
"Es gibt drei Arten von Barbaren: Witzfiguren wie die Ägypter, gefährliche Witzfiguren wie die Gallier und es gibt die Germanen, und die sind wahrhaft furchteinflössend"
-Decius Caecilius, röm.Senator um 60 v.Chr.-

Benutzeravatar
mave
Vorstandsmitglied
Beiträge: 658
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 10:58
Spielsysteme: 15 und 28mm WW2
Wohnort: Ronneburg

Re: [BG] Kiwis go small: 2nd NZ Division in 15mm

Beitrag von mave » Mo 15. Mär 2021, 08:32

Hallo zusammen,

ich habe gestern ein paar Stunden Zeit gefunden, um mein Projekt hier weiter voran zu treiben. Anbei habe ich ein paar Bilder mitgebracht.
alle.jpeg
Hier mal ein Überblick über die gesamte Armee, wie sie bisher fertig gestellt wurde. Man sieht vorrangig zwei Züge Infanterie mit Support und ein Sherman-Panzerzug. Dazu einige Support-Auswahlen.
HQ.jpeg
Einige HQ- und Recon-Auswahlen.
Shermans.jpeg
Da Shermanz
Mortar.jpeg
Schwere Mörser (4.2 inch)
CarrierPlatoon.jpeg
Das Universal-Carrier-Platoon
17pdr.jpeg
17pdr Panzeraua. Hier fehlen noch die beiden AEC Matadore, die ich gerade bemale.
"We contend that for a nation to try to tax itself into prosperity is like a man standing in a bucket and trying to lift himself up by the handle.”
― Winston S. Churchill

Antworten