MacGuffin malt

Neue Armeen, Geländebau
Benutzeravatar
MacGuffin
Vereinsmitglied
Beiträge: 5135
Registriert: Di 3. Jan 2012, 14:45
Spielsysteme: Zu viele - behaupten andere ;)
Wohnort: Schöneck

MacGuffin malt

Beitrag von MacGuffin » Mo 5. Sep 2022, 23:50

Wie schon im Rückkehr-Thread erwähnt, habe ich in jüngerer Vergangenheit viel gemalt.
Ich werde hier mal ein paar der Werke nach und nach hochladen - und hoffentlich auch bald Neues hinzufügen.

Den Anfang machen ein paar Necrons.
Die warn als Kill Team gedacht in großer Vorfreude auf die neue Ära, welche durch Octarius eingeleitet werden sollte.
Dann stellte ich fest, dass man gar keine Kill Teams mehr bauen kann, wie man will, sondern einfach nur noch eine relativ starre Liste erhält.

One Page Rules - Grimdark Future: Firefight wird das sicher zu richten wissen :up

Ist größtenteils Contrast auf Metallfarbe, also extrem simpel.
Dateianhänge
Necs01.jpg
Necs02.jpg
Necs03.jpg
Boredom's not a burden anyone should bear.
- Tool

Benutzeravatar
MacGuffin
Vereinsmitglied
Beiträge: 5135
Registriert: Di 3. Jan 2012, 14:45
Spielsysteme: Zu viele - behaupten andere ;)
Wohnort: Schöneck

Re: MacGuffin malt

Beitrag von MacGuffin » Di 6. Sep 2022, 20:32

Bleiben wir mal noch im Hause GW:
Ist noch gar nicht so lange her, da hab ich endlich mal angefangen, Banden für Warhammer Underworlds anzumalen.
Vor allem, da ich sie als kleine abgeschlossene Malprojekte zum Ausprobieren verwenden konnte.
Den Anfang machte diese Spielerei mit Rost und Patina.
WHU01.jpg
WHU02.jpg
Boredom's not a burden anyone should bear.
- Tool

Benutzeravatar
MacGuffin
Vereinsmitglied
Beiträge: 5135
Registriert: Di 3. Jan 2012, 14:45
Spielsysteme: Zu viele - behaupten andere ;)
Wohnort: Schöneck

Re: MacGuffin malt

Beitrag von MacGuffin » Mi 7. Sep 2022, 10:41

Als Ausgleich mal gleich zwei historische Tabletops.

Zunächst DBA 3.0: Hier versuche ich immer gleich zwei passende Paarungen zu bemalen.
Das Ganze soll bei der gesamten Menge an antiken DBA-Armeen, die ich in Planung habe, schnell gehn, also einfach Grundfarben, Wash, noch mal ein paar Highlights - und irgendwann auch noch mal die Bases nachbessern, ähem.
(Vielleicht freunde ich mich auch eines Tages noch mit Decals an...)

Republikanische Römer aka II/33 Polybian Roman
DBA01.jpg

Kampanier aka II/8b Campanian Army
DBA02.jpg
Das sind mal nicht die üblichen Verdächtigen als Gegner der Römer.
Zuletzt geändert von MacGuffin am Mi 7. Sep 2022, 10:51, insgesamt 1-mal geändert.
Boredom's not a burden anyone should bear.
- Tool

Benutzeravatar
MacGuffin
Vereinsmitglied
Beiträge: 5135
Registriert: Di 3. Jan 2012, 14:45
Spielsysteme: Zu viele - behaupten andere ;)
Wohnort: Schöneck

Re: MacGuffin malt

Beitrag von MacGuffin » Mi 7. Sep 2022, 10:44

Und als zweites historisches Tabletop: Star Wars Legions
(natürlich ist das historisch, fängt ja schon an mit "Es war einmal vor langer Zeit"! 8-))

Zunächst einmal die Sturmtruppen. Jede gute Regierung braucht ein solides Fundament! :up
SWL01.jpg
SWL02.jpg
SWL03.jpg
(Letztes Bild fies dunkel, aber das erklärt auch, warum die nix treffen.)
Boredom's not a burden anyone should bear.
- Tool

Benutzeravatar
MacGuffin
Vereinsmitglied
Beiträge: 5135
Registriert: Di 3. Jan 2012, 14:45
Spielsysteme: Zu viele - behaupten andere ;)
Wohnort: Schöneck

Re: MacGuffin malt

Beitrag von MacGuffin » Mi 7. Sep 2022, 23:52

Beste Fraktion im besten Spiel: Die Zwerge von Mid-Nor (Confrontation).
(Aus Hautpartien zusammengenähte und mit dämonischer Pulpe gefüllte Dinge, die von kleinen Puppen herumkommandiert werden. Nicht grundlos schon ewig mein Avatar.)

Wildes Rumgesiffe mit Shades und Contrast:
MidNor01.jpg
Ein Hoch auf den Abgrund!
Boredom's not a burden anyone should bear.
- Tool

Benutzeravatar
MacGuffin
Vereinsmitglied
Beiträge: 5135
Registriert: Di 3. Jan 2012, 14:45
Spielsysteme: Zu viele - behaupten andere ;)
Wohnort: Schöneck

Re: MacGuffin malt

Beitrag von MacGuffin » Do 8. Sep 2022, 10:24

Grey Knights, die großen Jungs.
(Ein Kitbash aus Primaris-Körpern und GK-Bits. Und ja, es gibt stilistisch und auch technisch nun Abweichungen, aber ich konnte die Zwerge nicht mehr sehn und wer wird denn schon Schädel zählen ;) )

Hatte ich als Überraschung für meinen Bruder gebaut und bemalt, damit er auch ein Kill Team (diesmal nach den neuen Regeln und der Liste aus dem Kompendium) hätte.
Kurz nach der Fertigstellung hat GW dann Errata rausgehauen und die Grey Knights auf 6 Modelle erhöht :crazy
Na ja, für OPRs Firefight passt es bestens!
GK01.jpg
GK02.jpg
GK03.jpg
GK04.jpg
GK05.jpg
GK06.jpg
Boredom's not a burden anyone should bear.
- Tool

Benutzeravatar
MacGuffin
Vereinsmitglied
Beiträge: 5135
Registriert: Di 3. Jan 2012, 14:45
Spielsysteme: Zu viele - behaupten andere ;)
Wohnort: Schöneck

Re: MacGuffin malt

Beitrag von MacGuffin » Fr 9. Sep 2022, 11:02

Mal was Aktuelles vom Maltisch: Pandemic - Wrath of the Lich King (warum jetzt? aus Gründen :lol: )
Da kürzlich beim TWS in einem Video diese Slapchop-Technik vorgestellt wurde, dachte ich mir, das probier ich mal - Brettspiele eignen sich hervorragend für so etwas, denn besser als unbemalt sehen auch die wildesten Experimente noch aus :P
The OG Warchief: Thrall
WoW01.jpg
Boredom's not a burden anyone should bear.
- Tool

Benutzeravatar
DasBilligeAlien
Vereinsmitglied
Beiträge: 166
Registriert: So 22. Apr 2012, 21:41
Spielsysteme: Mayhem, SAGA, Infinity
Ich suche interessante Systeme mit ungewöhnlichen Regeln und Konzepten.

Re: MacGuffin malt

Beitrag von DasBilligeAlien » Fr 9. Sep 2022, 13:17

Ist slapchop nciht einfach nur undershading mit contrast/speedpaint oben drauf?

Benutzeravatar
Baumzebra
Vereinsmitglied
Beiträge: 118
Registriert: Do 6. Aug 2020, 18:07
Wohnort: Nidderau

Re: MacGuffin malt

Beitrag von Baumzebra » Fr 9. Sep 2022, 13:30

DasBilligeAlien hat geschrieben:
Fr 9. Sep 2022, 13:17
Ist slapchop nciht einfach nur undershading mit contrast/speedpaint oben drauf?
Im Grunde ja. Grau und Weis trockenbürsten und dann transparente Contrastfarben drauf. Kann man auch mit Inks, Glazes oder anderen transparenten Farben machen, dann hat das Kind aber noch keinen Namen :hmmm

Allein wegen der Mini überlege ich schon lang, ob ich mir die Box mal kaufe

Benutzeravatar
MacGuffin
Vereinsmitglied
Beiträge: 5135
Registriert: Di 3. Jan 2012, 14:45
Spielsysteme: Zu viele - behaupten andere ;)
Wohnort: Schöneck

Re: MacGuffin malt

Beitrag von MacGuffin » Fr 9. Sep 2022, 14:10

Ich hatte mit ähnlichen Ideen und Ansätzen schon vorher rumgespielt, jeweils auf eine andere Weise bei der Nachtwache für die Martinschen Märchen und einer Figur für Aristeia! - ansonsten verwende ich Contrast aktuell gern auf Metall oder aus Zeitgründen (was ja der wichtigste Grund für mich dabei ist) schlicht auf (Off-)Weiß.
Boredom's not a burden anyone should bear.
- Tool

Antworten