Lagerung Hobbystuff

Gewusst wie!
Antworten
Benutzeravatar
MrKenny
Vereinsmitglied
Beiträge: 197
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 20:56
Spielsysteme: Blood and Plunder, Saga, Bolt Action, Chain of Command, Clash of Spears, Frostgrave, Stargrave,
Wohnort: Büdingen

Lagerung Hobbystuff

Beitrag von MrKenny » So 20. Nov 2022, 11:42

Guude!

Wir sind hier inmitten von Renovierungs- und Restaurierungsarbeiten.

Da ist es passiert. Die Frau sieht wie viel Hobbyzeug Ich besitze. Das ist nicht das Problem! Es ist der ganze Tote Raum in der Wohnung, der wirklich groß ist.

Diesen Raum wollen wir effektiv nutzen, also kommt das Zeug raus. In die nicht beheizte Scheune.

Habt ihr Erfahrungen und Tipps was das Lagern in Aussenbereichen angeht?

Es geht um ein Haufen Minis in Hartplastik, Metall, Resin, Geländer in Form von Pappe, Selbst gebasteltes Mischzeug, PLA-Filament, angemalt und nicht angemalt, Kunstrasen-Teppich, Mauspad-Stoff Matte, Transporttaschen.

Im Moment ist noch kein Aufbewahrungsschrank vorhanden.

Grüße!
I am the swarm!

Benutzeravatar
Zigor
Vorstandsmitglied
Beiträge: 6065
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Spielsysteme: Bolt Action, Lion Rampant, Warhammer, XWing_v1, Spectre, Horus Heresy, Mortal Gods, Cruel Seas, Musket&Tomahawk, Silver Bayonet, Rebels & Patriots
Wohnort: Hammersbach
Kontaktdaten:

Re: Lagerung Hobbystuff

Beitrag von Zigor » So 20. Nov 2022, 12:56

Gude, ich lagere auch alles mögliche in der unbeheizten, aber etwas gedämmten Garage. Neben Gelände und Miniaturen auch die bierkrawall und Windecken Platte. Bisher kein Problem
Hätte Jesus eine Knarre gehabt, würde er heute noch leben
Homer Simpson, Staffel 24, Folge 9

Antworten