welcher Lack ist der Richtige?

Gewusst wie!
Antworten
Lowbacca
Vereinsmitglied
Beiträge: 18
Registriert: Sa 17. Jun 2017, 17:37
Spielsysteme: X-Wing
Runewars
Star Wars Legion

welcher Lack ist der Richtige?

Beitrag von Lowbacca » Di 20. Jun 2017, 16:24

Gude!
Ich bin grade dabei meine Runewars-Minis anzumalen. Da ich in der Zwischenzeit bemerkt habe, dass sich beim bemalen, ab der ein oder anderen Ecke wieder die Farbe löst, durchs angreifen, wollte ich mal wissen welcher Lack benutze ich da am besten?
Am Samstag auf dem dzc Turnier hat sich schon mal geklärt, dass es ein matter Lack sein sollte.
Jetzt ist noch die Frage welcher?
Ich habe mir aus dem Baumarkt mal zwei verschiedene Sprays (auf Acrylbasis) geholt, aber ich glaube die sind noch nicht so das wahre.
Oder sollte ich dann doch auf army painter oder citadel zurückgreifen?

Benutzeravatar
bannkreis
Vorstandsmitglied
Beiträge: 1191
Registriert: Do 5. Jan 2012, 16:47
Spielsysteme: DMH - Outlaws, Lawmen
Saga - Scots
Deadzone - Enforcer, Plague
Wohnort: Hanau

Re: welcher Lack ist der Richtige?

Beitrag von bannkreis » Di 20. Jun 2017, 16:27

Ich für meinen Teil scheue Sprühlacke wie der Teufel das Weihwasser.
Ich lackiere grundlegend mit dem Pinsel, immer mit Klarlack und danach noch Mattlack

Dafür nehme ich den Lack von Vallejo.
Stand your ground! Don’t fire unless fired upon. But if they want to have a war, let it begin here!
Captain John Parker, Lexington Green, April 19th, 1775

Benutzeravatar
Malnox
Vereinsmitglied
Beiträge: 254
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 13:01
Spielsysteme: Infinity
Wohnort: Karben

Re: welcher Lack ist der Richtige?

Beitrag von Malnox » Di 20. Jun 2017, 17:30

Ich nehme matte varnish von montana cans ( https://www.montana-cans.com/de/spruehd ... nish-400ml ).
Gibt es entweder bei Laughing Jack oder in Frankfurt in der Schulstrasse im Montana Can Shop ( http://www.canpire.com/montana_store_frankfurt/ ).
Man darf nur nicht zuviel nehmen. Mit dem Pinsel arbeite ich kaum noch.
Ready when you are, Sergeant Pembry.

Benutzeravatar
Preda
Vereinsmitglied
Beiträge: 847
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 12:24
Spielsysteme: 40K Space Wolves
BA - Deutsche
BB - irgendwo liegen noch Orks :)
Wohnort: Vorm Computer!

Re: welcher Lack ist der Richtige?

Beitrag von Preda » Mo 26. Jun 2017, 19:06

Obi Hausmarke, erst Klarlack für den Schutz, dann Seidenmatt für das finish.
Diskutiere nie mit Idioten - sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung!

Benutzeravatar
Preda
Vereinsmitglied
Beiträge: 847
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 12:24
Spielsysteme: 40K Space Wolves
BA - Deutsche
BB - irgendwo liegen noch Orks :)
Wohnort: Vorm Computer!

Re: welcher Lack ist der Richtige?

Beitrag von Preda » Mi 10. Jan 2018, 21:23

Toom Baumarkt Hausmarke.
Erst Klarlack danach Seidenmatt.
Diskutiere nie mit Idioten - sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung!

Antworten