RETTER mit 3D ducker gesucht!

Angebote und Gesuche
Antworten
PhilKraft
Beiträge: 1
Registriert: Mi 9. Dez 2020, 21:37
Spielsysteme: Mortal Gods, Test of Honor, Musket and Tomahawk, Bolt Action, Battlegroup

RETTER mit 3D ducker gesucht!

Beitrag von PhilKraft » Mi 9. Dez 2020, 22:41

Liebe Hobbyfreunde,

meine Name ist Phil, ich bin 33 selbststädniger Tätowiere und wohne in Maintal. Ich bin kein bzw. noch kein Vereinsmitglied denn ich möchte euch nicht in einem distanzierten Rahmen kennenlernen. Dennoch möchte ich mich mit einem Aufruf an euch wenden:
Die Pandemie hat mich sehr hart getroffen. Im nun zweiten Lockdown, ohne staatliche Hilfe muss ich mich mit Gelegenheitsjobs und anderen Dienstleistungen durchschlagen. Ich war also auf der Suche nach einem Weg mir wenigstens mein Hobby noch etwas finanzieren zu können.
In den letzten 2 Jahren ist mir aufgefallen das das Angebot an „Add-On's“ für das Hobby sehr schmal ist, meist aus dem Ausland (vor allem UK) kommt und oft auch teuer ist. Zudem müssen die Sachen fast immer selbst bemalt und gestaltet werden. Hier kam mir die Idee zusammen mit meinem sehr guten Freund einen Etsy-Shop zu eröffnen in dem wir solche Sachen, fertig gestaltet und zu fairen Preisen anbieten wollen. Dabei wollen wir nicht auf Masse gehen sonder immer mal was neues anbieten je nachdem was einem gerade im Kopf herum spukt oder was man vll. Über hat und zu was tollem verbauen könnte. Hierbei wollen wir uns für den Anfang auf unsere aktuellen „Wohlfühlsysteme“ spezialisieren. In meinem Fall ist das WK2 in 15mm (Battlegroup etc.) Ich möchte in diesem Setting kleine Missionsmarker, Stellungen, Befestigungen etc. pp. Anbieten. Bits in diesem Maßstab sind wenn überhaupt rar und würden den EK nur in die Höhe treiben, was wir nicht möchten da wir die Sachen unter die Leute bringen möchten. Es geht uns nämlich in erster Linie darum Anderen mit unseren Ideen und „Produkten“ eine Freude zu machen und das nicht zu den oft hohen Preisen. Nun zur Sache: UK wird zum nächsten Monat die Handelsunion verlassen. Im schlimmsten Fall wird der Bezug von Hobbykram von dort dann sehr umständlich und teuer. Auf Grund dessen möchte ich den Shop – zumindest mit einem kleinen Angebot – noch diesen Monat online bringen. Gibt es wen unter euch jemanden der mir zeitnah eine handvoll Sachen mit einem 3D Drucker drucken könnte? Sandsackdeckungen, einen kleinen Unterstand, Fässer, Kanister, Kisten, Kreuze für Stacheldraht und die ein oder andere Waffen als Bit. Und eventuell sogar das ein oder andere Fahrzeug. Ich würde natürlich das Material zahlen und kann dazu etwas zum tauschen anbieten. Gerne Hobbykram, etwas anmalen, eine Grafik oder Zeichnung und im größeren Rahmen auch ein kleines Tattoo anbieten. Sollte daran kein Interesse bestehen habe ich auch ein kleines Budged zur Verfügung. Die Dateien bzw. links habe ich schon in einer Liste zusammengetragen und ggf. mit den entsprechenden Maßen versehen. Ich freue mich auf Rückmeldung von euch. Ihr würdet mir wirklich helfen aktuell wenigstens mein Hobby weiterleben und weiterbringen zu können.

Benutzeravatar
zigoR
Vorstandsmitglied
Beiträge: 5102
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Spielsysteme: Lion Rampant, M&T, TMHWBK, BA, WHCE, XWing_v1
Wohnort: Hammersbach
Kontaktdaten:

Re: RETTER mit 3D ducker gesucht!

Beitrag von zigoR » Mi 9. Dez 2020, 23:33

Gude und herzlich willkommen im Forum! Wir haben ja schon öfert anderweitig geschrieben ;)

Ich hoffe es findet sich jemand, coole Idee auf jeden Fall...
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Antworten