One Page Rules - Age of Fantasy-Kampagne

Die epischen Kampagnen des TTCRM
Benutzeravatar
Der alte Skalde
Moderator
Beiträge: 938
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 18:31
Wohnort: Nidderau - Ostheim

One Page Rules - Age of Fantasy-Kampagne

Beitrag von Der alte Skalde » So 28. Jan 2024, 09:03

Das Jahr 2024 ist noch jung und was gibt es besseres, als neue Projekte ins Leben zu rufen.
Die League of Sigmar Season 4 hat begonnen und wird bestimmt der Auftakt zu einer aktiven AoS-Community im TTCRM.

Neben der Organisation der Liga haben Evil63 und ich mit einer Age of Fantasy-Kampagne begonnen. Gemäß der OMG-Richtlinien (Old Men Gaming) ist diese Kampagne auf den Spaß am Spiel und das Lernen der AoF-Regeln ausgelegt.

In dem Sinne:
Picsart_24-02-06_13-11-43-042.jpg
"Macht's gut! Und danke für den Fisch..."

Benutzeravatar
Der alte Skalde
Moderator
Beiträge: 938
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 18:31
Wohnort: Nidderau - Ostheim

Re: One Page Rules - Age of Fantasy-Kampagne

Beitrag von Der alte Skalde » So 28. Jan 2024, 09:16

Cover_Multiversum2.png
Vor geraumer Zeit geisterte die Idee einer universellen und multiversalen Kampagne durch die Hallen des TTCRM. Leider wurde dann doch nichts daraus...
Aber ich nehme die Idee gerne wieder auf und werde sie als Hintergrund für die Spiele zwischen Evil63 und mir verwenden.
Aktuell haben wir mit einer Age of Fantasy-Kampagne begonnen. Das erste Spiel haben wir am 27. Februar nach der JHV ausgetragen.
"Macht's gut! Und danke für den Fisch..."

Benutzeravatar
Der alte Skalde
Moderator
Beiträge: 938
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 18:31
Wohnort: Nidderau - Ostheim

Re: One Page Rules - Age of Fantasy-Kampagne

Beitrag von Der alte Skalde » So 28. Jan 2024, 09:29

Picsart_24-01-28_08-49-46-406.jpg
Background:
Das erste Kampagnenspiel trägt den Namen
"Die schwebenden Steine am Black River".
Angesiedelt ist das Setting in Immoren, der Welt von Privateer Press Warmachine. Ich war so frei, mich an bereits vorhandenem Material zu bedienen, da der Fluff von Warmschine ziemlich interessant ist und ich eine abgewandelte Cygnar-Armeeliste spiele.
Ansonsten halten wir es nach dem Motto:
"Es muss Spaß machen!"
Es gibt keine Einschränkungen oder Vorgaben, wer was spielt.
Das erste Spiel war als grundlegender Einstieg in die Kampagne angelegt.
Evil63 spielt eine High Elves-Armee und ich eine Free Kingdom of Swans-Armee aus der Community-Auswahl.
Neben den Grundregeln benutzen wir keine weiteren Sonderregeln.
Diese führen wir mit jedem weiteren Spiel ein.

In Spiel 2: Side Missions.
In Spiel 3: Extra Actions.
In Spiel 4: Exhaustion.
In Spiel 5 und 6: tba

Punktelimit:
1000 Punkte auf beiden Seiten mit max. 2 Helden und 6 Einheiten nach den Army Forge Force Organisation-Regeln.
Wir haben uns für 1000 Punkte (statt 750 Punkte) entschieden; damit ist man etwas flexibler und kann mit einer guten Auswahl starten. Die Listen sind mit Army Forge erstellt und nutzen die Option "Campaign List". Dadurch lassen sich Erfahrungspunkte und erworbene Fähigkeiten der Helden/Einheiten schnell und einfach verwalten.

Spielfeld:
Wir haben auf einer 120x180cm Matte mit stimmigem Gelände gespielt, das die Ebene vor dem Black River darstellt.
Gespielt wurde Seize Ground mit der Front Line-Aufstellung.
Das Spielfeld wird gemäß der Regeln von Seize Ground in vier gleich große Teile unterteilt, mit jeweils einem zentralen Missionsmarker.
Die Armee, die am Ende des Spiels die meisten Marker kontrolliert, gewinnt.
Eine Mission für eine schnelle und schlagkräftige Armee... also nicht die 2. Kompanie!
"Macht's gut! Und danke für den Fisch..."

Benutzeravatar
Der alte Skalde
Moderator
Beiträge: 938
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 18:31
Wohnort: Nidderau - Ostheim

Re: One Page Rules - Age of Fantasy-Kampagne

Beitrag von Der alte Skalde » So 28. Jan 2024, 10:12

Screenshot_20240128_091742_Gallery.jpg
Fluff:

Kriegsmagier Jeremiah Kraye schloss die Augen und atmete tief ein. In seinen Händen hielt er eine Nachricht des Oberkommandos.
Es war ein Marschbefehl.
Die 2. Kompanie, stationiert in Fort Rhyker, erhielt den Auftrag, nach Osten zu marschieren.
An die Ufer des Black River.
Kraye stellte sich das weite, felsige Land vor seinem inneren Auge vor. Die beeindruckenden schwebenden Felsen. In der Luft gehalten von uralten Kräften, die zu verstehen er sich nie bemüht hatte.
Er seufzte.
Die 2. Kompanie war eine Schützeneinheit, zwei Züge Grabenkämpfer, ein Zug Sturmritter und eine leichte Kriegsmaschine.
Viele der Männer und Frauen hatten wenig Erfahrung, gut ausgebildet zwar und zuverlässig. Aber wie würden sie sich im Angesicht der Feinde verhalten, die sie jenseits der Ufer des Black River erwarten werden?
Kraye verstaute den Befehl in seiner Uniform.
Hinter ihm stand Hauptmann Maxwell Finn. Ein erfahrener Soldat, den wenig aus der Ruhe bringen kann. Und dem Kraye bedingungslos vertraute.

"Ärger?", presste Finn zwischen zusammen gebissenen Zähnen hervor, den Stummel einer glimmenden Zigarre im Mundwinkel.

"Nein, mein Freund. ", erwiderte Kraye bewusst ruhig. Der Hauptmann konnte seine Zweifel und Sorgen besser lesen, als irgendein Mensch im Königreich.
Trotzdem wollte er Zuversicht ausstrahlen.
"Nein. Kein Ärger."
Der Kriegsmagier drehte sich um, strich seine Uniform glatt und zog die Mütze tiefer ins Gesicht.
"Wir ziehen in den Krieg."
"Macht's gut! Und danke für den Fisch..."

Benutzeravatar
Der alte Skalde
Moderator
Beiträge: 938
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 18:31
Wohnort: Nidderau - Ostheim

Re: One Page Rules - Age of Fantasy-Kampagne

Beitrag von Der alte Skalde » So 28. Jan 2024, 10:52

Picsart_24-02-22_10-41-50-091.jpg
Fazit:
Wir haben beide viel gelernt. Viele Fehler gemacht, herausragend gewürfelt, aber noch viel öfter unfassbar schlecht. Wir haben Regeln übersehen oder falsch ausgelegt. Ganze Einheiten ineffizient eingesetzt... aber sehr viel Spaß gehabt (OMG).
Unser Hauptfehler war tatsächlich, dass es bei einem Kampagnenspiel kein Unentschieden gibt!
Wenn es am Ende der 4. Runde keinen eindeutigen Gewinner gibt, wird solange eine weitere Runde gespielt, bis es einen Gewinner gibt.
Bevor es dann an die Berechnung der Erfahrungspunkte geht, erhält der Sieger 2 VPs und 150 Punkte, der Verlierer dagegen 300 Punkte. Die Punkte können vor dem nächsten Spiel in Upgrades oder neue Einheiten investiert werden.

Danke an Evil63, der - wie ich - spielt, um Spaß zu haben.
Ich freue mich schon auf das nächste Spiel!
"Macht's gut! Und danke für den Fisch..."

Benutzeravatar
Jensinion
Vereinsmitglied
Beiträge: 562
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 18:13
Spielsysteme: DBMM, DBA, Age of Hannibal, Strength & Honour, Lost Battles, Lion Rampant, Eagles of Empire, Warcry, By Fire and Sword (in Vorbereitung), Shakos & Bayonets (in Vorbereitung), Gangs of Rome (am Liebäugeln), Scouts Out! (am Liebäugeln)
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: One Page Rules - Age of Fantasy-Kampagne

Beitrag von Jensinion » So 28. Jan 2024, 11:06

Sehr cool :up Bin ja ein großer Freund von Kampagnen :)

Benutzeravatar
EVIL63
Vorstandsmitglied
Beiträge: 1337
Registriert: So 12. Feb 2012, 18:08
Spielsysteme: WHFB-CE/Man-O-War/Dead Mans Hand/Bolt Action/Freebooter/OPR
Wohnort: MKK

Re: One Page Rules - Age of Fantasy-Kampagne

Beitrag von EVIL63 » So 28. Jan 2024, 12:13

Das Spiel hat richtig spaß gemacht ,vorallem weil wir beide nicht verbissen auf Sieg gespielt haben sondern um die Story zu erleben und auch mal Modelle auf dem Tisch zu haben die sonst nicht so oft zum Einsatz kommen.
Es giebt noch einiges zu lernen aber das tut der freude auf das nächste Spiel keinerlei Abbruch.
Und mit ca. 2 Stunden Spielzeit auch ganz entspannt.
Mir fallen schon wieder tausend Sachen ein die das nächste mal anders/besser machen will.

:aufsmaul :love
Don,t Ride behind me,I may not your Leader
Don,t Ride in Front of me, I may not your Guard
Just Ride beside me ,and be my Brother


Mal verliert man, mal gewinnen die anderen

Benutzeravatar
Der alte Skalde
Moderator
Beiträge: 938
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 18:31
Wohnort: Nidderau - Ostheim

Re: One Page Rules - Age of Fantasy-Kampagne

Beitrag von Der alte Skalde » So 28. Jan 2024, 20:13

Picsart_24-01-28_20-12-45-184.jpg

Background:
Das zweite Spiel der Kampagne wird wieder auf einem 120x180cm Spielfeld ausgetragen, mit vereinzeltem Waldgelände, das als Sichtlinienblocker gilt. Zur Erweiterung der Regeln haben wir die Side Missions eingeführt.
Dadurch erhält jeder Spieler die Chance auf zusätzliche Siegespunkte. Wir haben uns darauf geeinigt, dass es eine allgemeingültige Side Mission und pro Spieler eine geheime gibt. Das Erfüllen der Side Mission gibt jeweils einen Siegespunkt.

Punktelimit:
Unverändert, da wir das erste Spiel nicht regelkonform beendet haben.
Wir haben aber Erfahrungspunkte nach den Kampagnenregeln gesammelt.

Spielfeld:
Standard 120x180cm; mit zahlreichem Waldgelände, das als blockierendes Gelände gilt.
Die Aufstellungszone des Angreifers (Free Kingdom of Swans) ist Spearhead, der Verteidiger (High Elves) stellt in der Frontline auf.
Die Extra Mission ist Duel (W3+2 Missionsziele). Es gab fünf Missionsziele, von denen drei in der Nähe des Verteidigers lagen.

Ich musste also in die Offensive...
"Macht's gut! Und danke für den Fisch..."

Benutzeravatar
Malnox
Vereinsmitglied
Beiträge: 653
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 12:01
Spielsysteme: AoS
Middle Earth Strategy Battlegame
Battlegroup
Warmaster
Wohnort: Karben

Re: One Page Rules - Age of Fantasy-Kampagne

Beitrag von Malnox » So 28. Jan 2024, 20:55

Klingt wirklich interessant.
Welches Set Regeln verwendet ihr? Regiments?
„I was there, the day Horus slew the Emperor.“

Benutzeravatar
Der alte Skalde
Moderator
Beiträge: 938
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 18:31
Wohnort: Nidderau - Ostheim

Re: One Page Rules - Age of Fantasy-Kampagne

Beitrag von Der alte Skalde » So 28. Jan 2024, 21:00

Wir spielen nach den normalen AoF-Regeln.
Da hatten wir schon einige Spiele gemacht.
Die Kampagne hilft uns auch dabei, Stück für Stück in die fortgeschrittenen Regeln einzutauchen
Ich bin mal gespannt, wie sich die Extra Actions und die Exhaustion auf das Spielgefühl auswirken.
"Macht's gut! Und danke für den Fisch..."

Antworten