MÄCHTE DES CHAOS

Warzone Persephone
Antworten
Benutzeravatar
Zatho
Vereinsmitglied
Beiträge: 679
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 21:49
Spielsysteme: Bolt Action, Battlegroup, X-Wing, Battletech, 40k
Wohnort: Bad Orb

MÄCHTE DES CHAOS

Beitrag von Zatho » Di 11. Aug 2015, 12:50

Teamcaptain: Zatho

Armeen:
Alle Diener des Chaos

Hintergrund:

Nun, da wir bereits unzählige Welten im Namen der wahren Götter verschlungen haben, liegt Persephone vor uns. Zeigt keine Gnade! Erweist euch als würdig und erlangt die Unsterblichkeit.

Stillt KHORNES Durst, verbreitet TZEENTCHS Weisheit, verteilt die Gaben NURGLES und frohlocket bei den Ausschweifungen des SLAANESH!


LASST DIE GALAXIS BRENNEN!
Militärische Intelligenz ist ein Widerspruch in sich.

Benutzeravatar
DermitdemBlumentopf
Beiträge: 977
Registriert: Mo 4. Mär 2013, 09:57
Spielsysteme: Warhammer 40K
Wohnort: Heldenbergen

Re: MÄCHTE DES CHAOS

Beitrag von DermitdemBlumentopf » Di 11. Aug 2015, 15:28

Ahzek Ahriman hier...

Meine übrigen Legionen stehen dem übergeordneten Ziel zur Verfügung.
Gott würfelt nicht nur mit dem Universum, sondern wirft die Würfel manchmal so, daß wir sie nicht sehen können.
Stephen Hawking (* 08.01.1942), britischer theoretischer Physiker und Astrophysiker.

Benutzeravatar
Zatho
Vereinsmitglied
Beiträge: 679
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 21:49
Spielsysteme: Bolt Action, Battlegroup, X-Wing, Battletech, 40k
Wohnort: Bad Orb

Re: MÄCHTE DES CHAOS

Beitrag von Zatho » Mi 12. Aug 2015, 23:19

Barlokar stand vor seiner Unterkunft und blickte zu den drei Monden auf. Heute schienen sie blutrot auf die Ebene und erhellten die Ruinen der einst so produktiven Mecha-Siedlung. Vor wenigen Monaten gab es hier ein wahres Schlachtfest und die Chaosgötter honorierten dies mit einem Blutbrunnen, der aus der Erde hervorbrach und auf Dämonen so wirkte wie Licht auf Motten. Bald schon werden die ersten aus dem Warp steigen und kreischend ihr Werk verrichten.
Seine Kultistenscouts informierten ihn über eine Streitmacht der Space Marines vom Orden der Dark Angels, die sich auf einen Angriff auf ihre Stellung vorzubereiten schien.
Thool, einer der vielversprechendsten Champions in den Reihen der Krieger, kritisierte Barlokars Vorgehen. Er verstecke sich wie ein Hund anstatt anzugreifen und die Dark Angles im Namen der dunklen Götter zu vernichten.
Barlokar erschlug ihn auf der Stelle und opferte ihn zum Wohlgefallen der Götter.
Er blickte auf zu den blutroten Monden und ein leichtes grinsen erfüllte sein Gesicht......"Morgen", sagte er leise, "morgen wird Blut fließen!"; und er sollte recht behalten!
Militärische Intelligenz ist ein Widerspruch in sich.

Benutzeravatar
Zatho
Vereinsmitglied
Beiträge: 679
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 21:49
Spielsysteme: Bolt Action, Battlegroup, X-Wing, Battletech, 40k
Wohnort: Bad Orb

Re: MÄCHTE DES CHAOS

Beitrag von Zatho » Fr 14. Aug 2015, 09:09

Die erste Schlacht ist geschlagen.
Auch wenn augenscheinlich die DarkAngles den Sieg für sich beanspruchen konnten, so liegt doch ihr Kriegsherr in seinem Blut auf dem Schlachtfeld und ein mächtiger imperialer Ritter ist nur noch ein Klumpen geschmolzenes und verbogenes Metall.
Die Chaosgötter sind zufrieden, denn es verläuft alles wie von ihnen vorausgesehen und geplant.
Militärische Intelligenz ist ein Widerspruch in sich.

Antworten