Gemoie!

Neu im Forum oder im Verein? Sag "Hallo" :-)
Antworten
Sveigar
Beiträge: 12
Registriert: So 14. Mai 2017, 11:36
Spielsysteme: Leider noch keine, Interesse an Saga und Battlegroup

Gemoie!

Beitrag von Sveigar » So 14. Mai 2017, 12:24

Gude! Ich bin auf der Suche nach Tabletopspielern in Hessen auf euer Forum gestoßen und dachte meld ich mich doch einfach mal an :wink

Bin 28 Jahre alt und komme aus Gießen. Gab schon einige Läden in unserer Stadt zum Thema Tabletop, sind aber leider alle in der Pleite geendet, bevor ich mich für das Thema interessiert habe. Die kläglichen Überreste sind ein ein Schaukasten mit Warhammer Kram in einem Spielwarengeschäft.
Hatte auch mal versucht mit 40k einzusteigen und das letzte Regelwerk und ein paar Imperiale angefangen, bin aber nicht so ganz warm geworden mit dem Setting.
Da ich Hobbymäßig schon häufig WW2 Modelle, in verschiedenen Maßstäben, gebaut habe und mich eher für historische Themen interessiere, ist mir zuerst Flames of War ins Auge gefallen. Hatte dann aber aus purem Zufall von Battlegroup Kursk erfahren und mir das Regelwerk besorgt. War da sehr begeistert von, vorallem auch die Passagen zur Geschichte und die allgemeine Aufmachung des Buches sind super. :bravo
Also gilt mein Hauptinteresse eigentlich diesem System, bin aber auch ein wenig von Saga angetan wegen den Würfelbefehlen, und halt Wikinger Klopperei :aufsmaul

So, nu erstmal genug geschrieben, wurde ja doch ein halber Roman, sorry :D
Wünsche noch allen einen schönen Sonntag!

Benutzeravatar
Der alte Skalde
Vereinsmitglied
Beiträge: 254
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 19:31
Spielsysteme: Heroclix, SAGA, Age of Sigmar
Wohnort: Nidderau - Ostheim

Re: Gemoie!

Beitrag von Der alte Skalde » So 14. Mai 2017, 12:41

Gude!

Herzlich willkommen!
Im TTCRM bist du bestens aufgehoben. Komm einfach mal zu einem unserer Spieletreffs und lern uns kennen.
Das was dich interessiert, wirst du bei uns bestimmt finden.

In dem Sinne, bis die Tage.

Gruß,
Andi
"Ich würde angreifen..."

Benutzeravatar
MacGuffin
Vereinsmitglied
Beiträge: 5087
Registriert: Di 3. Jan 2012, 15:45
Spielsysteme: Zu viele - behaupten andere ;)
Wohnort: Schöneck

Re: Gemoie!

Beitrag von MacGuffin » So 14. Mai 2017, 16:08

Willkommen im Forum!

Für Saga wirst du sicherlich Mitspieler finden, Battlegroup ist bisher nicht vertreten (Flames of War oder Tanks kann auf Anfrage schon mal zustandekommen).
Aber es gibt so viele schöne Systeme, das wird also nicht das Problem sein ;)

Aktuell ist wohl Konfirmations-Saison oder so etwas, jedenfalls haben wir diese und nächste Woche nicht unseren üblichen Saal zum Spielen, aber das wird auch bald wieder besser!
Boredom's not a burden anyone should bear.
- Tool

-Zuvor unter dem Namen Oberst Manuell bekannt.-

Benutzeravatar
Hotzenplotz1990
Vereinsmitglied
Beiträge: 144
Registriert: Sa 21. Jun 2014, 19:20
Spielsysteme: Warhammer 40k (Dark Angels / Orks / Ad Mech / Space Wolves / Astra Militarum / Deathwatch)

Re: Gemoie!

Beitrag von Hotzenplotz1990 » So 14. Mai 2017, 17:18

WIE MIT 40K NICHT WARM GEWORDEN?!

Unfassbar...


Dennoch willkommen! Vllt spricht die bald erscheinende 8te edition an?!
Der Spieler spielt das Spiel!

Sveigar
Beiträge: 12
Registriert: So 14. Mai 2017, 11:36
Spielsysteme: Leider noch keine, Interesse an Saga und Battlegroup

Re: Gemoie!

Beitrag von Sveigar » Mo 15. Mai 2017, 00:40

Danke erstmal für den Empfang!

Werde sicherlich irgendwann mal bei einem eurer Treffen vorbeischauen, allerdings wird das wohl vor meinem Urlaub im Juli nicht geschehen, gibt leider noch einiges hier Zuhause zu werkeln und so weiter. Bis dato lese ich mich erstmal ein wenig durch euer Forum.

Hotzenplotz1990 hat geschrieben:WIE MIT 40K NICHT WARM GEWORDEN?!
Ja Tatsächlich sowas soll es geben, trotz dass ich die Warhammer Universen (Fantasy u. 40k) ziemlich cool finde (Habe unter anderem die Buchreihe von Gaunts Geistern verschlungen, etliche Computerspiele gespielt umd sogar mal kurz in einer 40k Pen&Paper Runde mitgespielt) aber trotzdem war ich dem Tabletop Spiel nicht so sehr zugetan wie ich erwartet hatte.


MacGuffin hat geschrieben: Für Saga wirst du sicherlich Mitspieler finden, Battlegroup ist bisher nicht vertreten
Mmh schade eigentlich, habe nicht so sehr die Erfahung und auch keinen direkten Vergleich zu z.b. FoW, aber finde Battlegroup schafft es historisch korrekt zu bleiben und die Regeln sind nicht wirklich kompliziert.
Naja muss ich mich wohl erstmal an Saga halten, es sei denn es finden sich doch noch andere die Interesse haben. ;)

Benutzeravatar
mave
Moderator
Beiträge: 334
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 11:58
Spielsysteme: BA, BG, Spectre Operations
Wohnort: Ronneburg

Re: Gemoie!

Beitrag von mave » Di 16. Mai 2017, 08:20

Auch von mir ein herzliches Willkommen.

@Battlegroup: Ich denke derzeit darüber nach, mir das Regelbuch von Battlegroup zu kaufen, vielleicht könntest du ja Interessierten wie mir eine kleine Demo-Runde anbieten?

Viele Grüße
mave
Man is the lowest-cost, 150-pound, nonlinear, all-purpose computing system which can be mass-produced by unskilled labor.
Fred Singer

Sveigar
Beiträge: 12
Registriert: So 14. Mai 2017, 11:36
Spielsysteme: Leider noch keine, Interesse an Saga und Battlegroup

Re: Gemoie!

Beitrag von Sveigar » Di 16. Mai 2017, 11:34

So ein Probespiel wäre sehr cool, habe selbst aber auch noch nie gespielt und auch noch keine Minis besorgt.

Das Ding bei Battlegroup ist, dass es von den Armeelisten her immer nach dem Setting geht. Also im Grundegelwerk kann man sich eine Kanadische Division und eine Deutsche Waffen-XX Division zusammenstellen und gegeneinander antreten lassen. Bei den Deutschen sind beispielsweise keine Tigerpanzer möglich, weil eben diese Division zu dem Zeitpunkt keine hatte. Es werden also immer bestimmte Schlachten oder Frontbereiche behandelt, die dort kämpfenden Divisionen ausführlich beschrieben und das "vorhandensein" von den dort kämpfenden Truppen und der Ausrüstung reglementiert. Dementsprechend wird sich auch immer die Taktik ändern müssen und es kommt nicht zu Materialschlachten. Somit haben auch kleinere Einheiten einen größeren Stellenwert.

Es gibt bei Youtube ein paar Videos von Tabletop-Basement zum Regelwerk und auch einen Battlereport, die haben mich zu diesem System gebracht.

Regelsystem Boot-Camp Teil 1:
https://youtu.be/wXX4UhvS3I8
(Sind insgesamt 7 Teile deswegen stelle ich nur mal den ersten Link rein ;) )

Battlereport:
https://youtu.be/R83WWS3Ctfo

Vor kurzem ist auch das neue Setting Tobruk erschienen, werde mir dieses wohl mal zulegen und mal reinschauen.

Benutzeravatar
mave
Moderator
Beiträge: 334
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 11:58
Spielsysteme: BA, BG, Spectre Operations
Wohnort: Ronneburg

Re: Gemoie!

Beitrag von mave » So 21. Mai 2017, 19:14

Ich habe mir mal das Regelbuch bestellt. Mal schauen, was es so her gibt.

Videos vom TT-Basement schaue ich nicht so gern, der "Moderator" treibt mich in den Wahnsinn... :crazy
Man is the lowest-cost, 150-pound, nonlinear, all-purpose computing system which can be mass-produced by unskilled labor.
Fred Singer

Sveigar
Beiträge: 12
Registriert: So 14. Mai 2017, 11:36
Spielsysteme: Leider noch keine, Interesse an Saga und Battlegroup

Re: Gemoie!

Beitrag von Sveigar » So 21. Mai 2017, 22:38

mave hat geschrieben:Ich habe mir mal das Regelbuch bestellt. Mal schauen, was es so her gibt.
Dickes Eisen! :up

Bin schon einen Schritt weiter gegangen und habe mir das Tobruk Buch bestellt. Afrikafeldzug hat mich irgendwie gereizt. Wobei das Buch wohl nur die Anfangsphase in Afrika behandelt, dafür aber auch die Schlacht um Kreta! :o

Antworten