SOS aus Mainz

Neu im Forum oder im Verein? Sag "Hallo" :-)
Antworten
Benutzeravatar
Tiefflieger
Beiträge: 6
Registriert: Mi 11. Mär 2020, 16:11
Spielsysteme: 40k (ZWEITE Edition), SWA, EPIC, BFG, Battletech
Wohnort: Mainz

SOS aus Mainz

Beitrag von Tiefflieger » Mi 11. Mär 2020, 16:30

Hallo! :wink
Ich bin neu nach Mainz gezogen und suche Mitspieler und Spielräume um einige alte Spielsysteme spielen zu können oder auch um die mal anspielen zu können. Ich bin daher mehrfach von Martin angesprochen worden mich bei euch mal zu melden.

Problem: Ich wohne in Mainz und bin von den Öffis abhängig.
Bedeutet: Nidderau und sogar Hanau sind schon weit außerhalb meines Fahrkartenbereichs und auch zeitlich ziemlich weit weg von mir.

GIbts bei euch also vielleicht Leute aus Mainz/Wiesbaden oder vielleicht auch Rüsselsheim oder Kelsterbach, bei denen ich mitfahren könnte? Oder gibts die Möglichkeit sich mal im Raum Mainz/Wiesbaden zu treffen?
Ich suche Spielmöglichkeiten für die folgenden Spiele:
- Warhammer 40,000 ZWEITE Edition
- Shadow War Armageddon


und ich interessiere mich noch für:
- EPIC (egal welche Edition, hauptsache mit Squats)
- Battletech
- Raumflotte Gothic


Für Battletech und Epic hab ich ein paar Sachen da, für Gothic hab ich noch nix, interessiere mich aber für Eldar. Das Problem ist halt immer Spieler zu finden und dann noch eine Möglichkeit überhaupt irgendwo zu spielen
Falls jemand Interesse hätte hab ich auch ein selbstgebasteltes Advanced Space Crusade da :D In dem Spiel geht es darum, dass eine Streitmacht aus Space Marines ein Tyranidenschiff entert und dort verschiedene Schiffsorgane finden und zerstören muss um das Schiff kampfunfähig zu machen. Basiert auf einem W12-System und statt den Space Marines kann man auch imperiale Soldaten oder Orks verwenden. Regeln dazu wurden früher im WD veröffentlicht.

Für 40k hab ich am meisten da und kann bald für fast jede Armee 1500 Punkte in der zweiten Edition stellen :mrgreen:
Die achte Edition hab ich nach fast einem Jahr frustgeprägter Versuche endgültig an den Nagel gehängt.

Benutzeravatar
zigoR
Vorstandsmitglied
Beiträge: 4822
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Spielsysteme: Lion Rampant, M&T, TMHWBK, BA, WHCE, XWing_v1
Wohnort: Hammersbach
Kontaktdaten:

Re: SOS aus Mainz

Beitrag von zigoR » Mi 11. Mär 2020, 16:50

Herzlich willkommen im Forum :wink

für BFG und BattleTech findest du hier defintiv Mitspieler!
SWA wurde irgendwie von KillTeam abgelöst?
@2nd Edition WH40k: ich sammle gerade ein paar Retromodelle, bin aber noch nicht soweit irgendwelche Ergebnisse zu zeigen.. erstmal HABEN WOLLEN :lol:

Das mit der Fahrgemeinschaft könnte man ja unter Umständen auch irgendwie lösen...
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Benutzeravatar
Tiefflieger
Beiträge: 6
Registriert: Mi 11. Mär 2020, 16:11
Spielsysteme: 40k (ZWEITE Edition), SWA, EPIC, BFG, Battletech
Wohnort: Mainz

Re: SOS aus Mainz

Beitrag von Tiefflieger » Mi 11. Mär 2020, 17:03

Wenn sich das mit dem Fahren irgendwie lösen lässt kann ich auch zur Not Modelle stellen - es seidem du spielst Chaos oder necrons. Davon hab ich nüschte.

Modelle für Squats, Space Marines, imperiale Armee, Orks/Goblins,Tyraniden, Symbiontenkulte und Eldar hab ich alle in ausreichender Zahl da. Muss ich nur rechtzeitig wissen weil ich die alle nicht in meiner Winzwohnung lagern kann und erst umständlich irgendwie aus dem Lager herschaffen muss.

Oder man spielt ein kleines Szenario bis maximal 1000 Punkte oder ein GANZ kleines Szenario mit SWA :mrgreen:
Wenn jemand Interesse hat mal so in die zweite Edition reinzuschnuppern wär das auch easy machbar. Regeln, Karten, Würfel und schablonen hab ich alle da, bzw gibts die auch als kostenloses Fankompendium. Man braucht im Vergleich zur achten Edition nur sehr wenige Modelle und das Spiel ist herrlich-chaotisch und tödlich :mrgreen:

Oder wenn jemand Lust hätte Heroquest oder Space Crusade/Starquest zu spielen ODER wenn ich bei einer Cooprunde Blackstone Fortress einsteigen könnte (bevorzugt mit den Halblingen) - wär ich auch sofort für zu haben!
Im gleichen Sinne übrigens auch imperial assault - das ist auch coop oder? Generell coop-Brettspiele - ich bin superinteressiert an kooperativen Spielen.

Benutzeravatar
Sensenschwarm
Vereinsmitglied
Beiträge: 1665
Registriert: Fr 23. Mär 2012, 14:42
Spielsysteme: Battlefleet Gothic
(TYR / NEC / SM / Chaos)
Wohnort: Gelnhausen

Re: SOS aus Mainz

Beitrag von Sensenschwarm » Mi 20. Mai 2020, 07:21

Hi, willkommen!
Für BFG kannst du dich vertrauensvoll an mich Whiro oder nietie wenden.
Ist FFM (Mainkur) in deinem Einzugsgebiet?
[url=http://www.t]_[/ur]

Antworten