DBMM spielen in Frankfurt/Rhein-Main

Unterforum für die DBMM-Community
Benutzeravatar
Jensinion
Vereinsmitglied
Beiträge: 108
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 18:13
Spielsysteme: DBMM, Lost Battles
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

DBMM spielen in Frankfurt/Rhein-Main

Beitrag von Jensinion » Di 30. Jul 2019, 15:43

Hallo an alle (oder zumindest die im Forum angemeldeten ;) ) Rhein-Main-DBMMler! *

Ich mache mal einen Vorstoß und frage euch, ob wir es schaffen, einen regelmäßigen DBMM-Termin einzurichten? Also z.B. "jeder erste Sonntag im Monat" oder "jeder zweite Freitag im Monat" oder so. Dann kann man sich darauf einstellen und andere Termine ggf. im Voraus darauf abstimmen. Wenn der Termin mit anderen kollidiert (z.B. Turnieren), kann man den ja via Forumsmitteilung verschieben oder ausfallen lassen.

Alternativ könnten wir versuchen, z.B. an jedem Monatsende einen Termin für den kommenden Monat zu finden. Dann wären wir flexibler, aber dann ginge der Terminfindungsprozess jedes Mal aufs Neue los, man wartet auf Antworten, und keiner weiß so recht, woran er ist etc. ...

Ich rechne jetzt mal mit Axel, David, Frank, Guido, Harald und mir, d.h. wir sind aktuell zu sechst. Ich stelle mein Wohnzimmer gerne zur Verfügung, da wäre Platz für drei 240er-Platten, und Axel hat seinen Bunker (passen da zwei oder drei 240er rein?). Von daher hätten wir auf jeden Fall schon mal zwei einigermaßen gut zu erreichende Orte, an denen wir uns treffen können.

Wenn jemand an einem der Termine mal keine Zeit hat, wäre das ja nicht schlimm ... selbst wenn wir eine ungerade Zahl sind - ich selbst hätte kein Problem damit, auch mal zuzugucken, und David, Du hattest ja auch gesagt, dass Du gerne mal Zuschauer bist. Würde z.B. Harald St. (weiß nicht, ob er schon im Forum angemeldet ist? :wink ) noch dazu stoßen, wären wir zu siebt, aber, wie gesagt, man muss sowieso davon ausgehen, dass nicht immer ALLE Zeit haben. (Und natürlich kann sich ja sowieso jeder jederzeit außer der Reihe zu Spielen verabreden, das steht dem ja nicht entgegen...)

Gäbe es denn bei euch überhaupt die Chance, feste Termine festzulegen, oder habt ihr so viel um die Ohren, dass sich das immer erst kurzfristig entscheidet?

Also ich könnte prinzipell an Freitagabenden, Samstagen (lieber in der ersten Tageshälfte) oder Sonntagen (egal zu welcher Uhrzeit).

Viele Grüße
Jens

* Und an alle, die es werden wollen!
Zuletzt geändert von Jensinion am Di 30. Jul 2019, 16:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
additz
Vereinsmitglied
Beiträge: 325
Registriert: So 29. Apr 2018, 20:50
Spielsysteme: DBMM, Honours of War, Maurice
Wohnort: Darmstadt

Re: DBMM spielen in Frankfurt/Rhein-Main

Beitrag von additz » Di 30. Jul 2019, 15:57

Hi Jens,

prima Idee !

Auch ich möchte regelmäßig(er) spielen aber ich bevorzuge einen neutralen Ort.
In meinem Bunker ist die Grenze mit 4 Personen erreicht. Alles darüber würde in dem Raum zu stressig und meine Familie würde bei regelmäßigen Treffen sicher streiken.

Wir sollten also auf die Suche nach einem Ort (z.B. das Hinterzimmer einer Gaststätte o.ä.) gehen.

Vor mehr als 20 (!) Jahren gab es z.B. einen zweiwöchentlichen Treff in einer Behindertenwerkstatt in Wiesbaden.
Zu der Zeit gab es viele Wiesbadener und Mainzer - und die Koblenzer und Wuppertaler kamen auch häufig vorbei ...

Ich bin nicht immer an den Wochenenden zu Hause, kann aber in der Regel meine Wochenenden planen …

Gruß Axel

P.S.: Harald Stieling können wir sicher auch noch einfangen ;)
Zuletzt geändert von additz am Di 30. Jul 2019, 16:50, insgesamt 1-mal geändert.
:lesen - Wer nichts weiß, muss alles glauben! - Prüfe alles, glaube wenig, denke selbst!

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 52
Registriert: Di 9. Okt 2018, 06:53
Spielsysteme: DBMM
Wohnort: Frankfurt

Re: DBMM spielen in Frankfurt/Rhein-Main

Beitrag von Harald » Di 30. Jul 2019, 16:12

Schöne Idee! Freitag Abend wäre optimal. Samstag, Sonntag gehören oft der Familie.
Schön zu lesen, dass Harald Stieling wieder aufgetaucht ist! :wink
Gruß
Harald

Davnick
Beiträge: 36
Registriert: Do 18. Apr 2019, 10:32
Spielsysteme: DBMM

Re: DBMM spielen in Frankfurt/Rhein-Main

Beitrag von Davnick » Mi 31. Jul 2019, 14:45

Hallo,

ich finde die Idee perfekt 😀 Wegen Räumlichkeit gibt es mit Sicherheit was. Kirchenhäuser, Dorfgemeinschaftshäuser, Vereinsräume etc. Mir fällt ad hoc nix ein aber wenn jeder nachdenkt finden wir da sicher was. Ich kann mir am WE in der Regel einrichten und möchte gerne so oft wie möglich spielen. Samstag fänd ich am besten aber wir nehmen das wo die meisten können.

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 52
Registriert: Di 9. Okt 2018, 06:53
Spielsysteme: DBMM
Wohnort: Frankfurt

Re: DBMM spielen in Frankfurt/Rhein-Main

Beitrag von Harald » Mi 31. Jul 2019, 15:21

Ich kläre in unserer Kirchengemeinde ab, ob wir regelmäßig einen Raum kriegen können. Der Raum, an den ich denke, ist ca. 40 m² groß, hat einen separaten Eingang, hat Tische und Stühle sowie Teeküche und Toiletten.
Gebt mir mal 14 Tage. Kann sein, dass die Zuständige noch im Urlaub ist.

Benutzeravatar
zigoR
Vorstandsmitglied
Beiträge: 4492
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Spielsysteme: Lion Rampant, M&T, TMHWBK, BA, WHCE
Wohnort: Hammersbach
Kontaktdaten:

Re: DBMM spielen in Frankfurt/Rhein-Main

Beitrag von zigoR » Mi 31. Jul 2019, 16:35

Anmerkung:
-Wir haben Räumlichkeiten, große!
-Wir haben Spielmatten und Gelände in verschiedenen Größen und Arten vor Ort
-der Spieletreff ist regelmäßig Sonntags, einmal im Monat auch Samstag. Immer von mittags bis abends verfügbar
-an unseren Spieletreff ist eine Gastronomie angeschlossen, kann man nutzen


-Ihr sucht eine Räumlichkeit in Rhein-Main
-Ihr nutzt unser Forum seit etwa einem Jahr
-Wir würden uns über aktive Verstärkung in unseren Reihen freuen :)
-Wir beißen nicht :mrgreen:


Ich hoffe der Zaunpfahl war zu erkennen :wink
Lasst euch mal blicken
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Benutzeravatar
BierWurst
Vorstandsmitglied
Beiträge: 731
Registriert: So 3. Feb 2013, 22:52
Spielsysteme: echt viele...
Wohnort: Schöneck

Re: DBMM spielen in Frankfurt/Rhein-Main

Beitrag von BierWurst » Mi 31. Jul 2019, 16:46

Genau das was zigor sagt...

Würde mich freuen mal dbmm auf dem TTCRM treff zu sehen... Ich würde das selbst auch gern mal antesten...
***Spiele nur mit bemalten Miniaturen...das erwarte ich auch von meinem Mitspieler***

Benutzeravatar
additz
Vereinsmitglied
Beiträge: 325
Registriert: So 29. Apr 2018, 20:50
Spielsysteme: DBMM, Honours of War, Maurice
Wohnort: Darmstadt

Re: DBMM spielen in Frankfurt/Rhein-Main

Beitrag von additz » Mi 31. Jul 2019, 17:30

Hallo zigoR & BierWurst,

vielen Dank nochmals für das nette Angebot.
Und ja - der Mammutbaum von Zaunpfahl war nicht zu übersehen :up
Und nein - wir haben keineswegs Angst vor Würfelhelden (aber ihr kennt UNS noch nicht … :mrgreen: )

Wir haben Euren Treff keineswegs vergessen und auch schon diskutiert.
Eure Infrastruktur ist offenbar perfekt und unsere Aufnahme sowohl hier im Forum,
wie auch beim RMM spricht fast* uneingeschränkt für Euch! :roll:

Das Problem ist, dass Ihr - leider - sehr weit weg von uns seid.
Selbst für die Frankfurter ist es eine gute Stunde für einen Weg.
Für die Odenwälder dürften das schon knappe 2 Stunden sein :(

Deswegen müsst Ihr aber auf das Kennenlernen von DBMM nicht verzichten:
Ich habe Eure Einladung zu einer DBMM-Demo nicht vergessen und
wir (Jens und ich) planen bereits mindestens eine Demo-Partie, die wir rechtzeitig ankündigen werden !

Gruß Axel

* das ich beim Frankfurter Bierkrawall von einer Nutte verprügelt wurde, nagt noch ein wenig an mir ... :zombie
:lesen - Wer nichts weiß, muss alles glauben! - Prüfe alles, glaube wenig, denke selbst!

Benutzeravatar
BierWurst
Vorstandsmitglied
Beiträge: 731
Registriert: So 3. Feb 2013, 22:52
Spielsysteme: echt viele...
Wohnort: Schöneck

Re: DBMM spielen in Frankfurt/Rhein-Main

Beitrag von BierWurst » Mi 31. Jul 2019, 19:18

Alles cool... Wir wollten nur sagen das ihr nicht nach koppenhagen, mailand, England oder so fahren müsst um dbmm zu spielen... Ihr hättet auch nen Ort hier in der Nähe von Frankfurt wo ihr euch zum Dbmm spielen treffen könntet... :D

Auf die Demo freu ich mich schon... :party

BTW... Ich habe ne 15mm FoG Burgunder Armee in der Vitrine, die noch nie ein Schlachtfeld gesehen hat. Damit könnte man doch auch dbmm spielen :hmmm
***Spiele nur mit bemalten Miniaturen...das erwarte ich auch von meinem Mitspieler***

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 52
Registriert: Di 9. Okt 2018, 06:53
Spielsysteme: DBMM
Wohnort: Frankfurt

Re: DBMM spielen in Frankfurt/Rhein-Main

Beitrag von Harald » Mi 31. Jul 2019, 19:28

BierWurst hat geschrieben:
Mi 31. Jul 2019, 19:18
BTW... Ich habe ne 15mm FoG Burgunder Armee in der Vitrine, die noch nie ein Schlachtfeld gesehen hat. Damit könnte man doch auch dbmm spielen :hmmm
Das sollte passen! Welche Burgunder? Die spätantiken oder die spätmittelalterlichen?
Gruß
Harald

Antworten