DBA 3.0 Neuling sucht...

Unterforum für die DBMM-Community
Antworten
Benutzeravatar
Buddha1985
Vereinsmitglied
Beiträge: 326
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 15:33
Spielsysteme: BattleTech (House Kurita, Draconis Combine)
Bolt Action (Japaner)
DBMM (im Aufbau)
STAR WARS LEGION
X-WING
AOS (Idoneth Deepkin 1000 Pkt.)
40K (Death Guard 1000 pkt.)
Wohnort: Altenstadt

DBA 3.0 Neuling sucht...

Beitrag von Buddha1985 » Mo 14. Sep 2020, 18:44

Hi Leute. Ich hoffe es is okay das ich den DBA Thread im DBMM aufmache. Hab kein passendes gefunden. Falls falsch dann bitte verschieben.

Ich wollte hiermit kundgeben, das ich in sehr naher Zukunft aktiver DBA 3.0-Spieler werde. Regelwerk kommt die Woche, Minis von Essex sind geordert und warte aufgeregt auf Lieferung.
Es werden die Qin-Chinesen von 335-221 v. Chr. Also genau mein Lieblingszeitfenster im antiken fernen Osten.
Bestellt hab ich dort gleich das entsprechende Set.

Für Tipps und Anregungen in Sachen Spielweise und Taktiken für Beginner bin ich offen und hellhörig. Gegen Mitspieler in den Club Räumlichkeiten oder aus der DBMM Ecke hab ich auch nix ;)

Mfg
"Ohne Zerstörung gibt es kein Erschaffen...es gibt keine Veränderung" - Oda Nobunaga

Zensor Konfusius
Beiträge: 55
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 17:55
Spielsysteme: DBMM, BloodBowl

Re: DBA 3.0 Neuling sucht...

Beitrag von Zensor Konfusius » Mo 14. Sep 2020, 18:49

hessisch Altenstadt am Glauberg?

Benutzeravatar
Buddha1985
Vereinsmitglied
Beiträge: 326
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 15:33
Spielsysteme: BattleTech (House Kurita, Draconis Combine)
Bolt Action (Japaner)
DBMM (im Aufbau)
STAR WARS LEGION
X-WING
AOS (Idoneth Deepkin 1000 Pkt.)
40K (Death Guard 1000 pkt.)
Wohnort: Altenstadt

Re: DBA 3.0 Neuling sucht...

Beitrag von Buddha1985 » Di 15. Sep 2020, 09:07

Ja genau aus der ecke ;)
"Ohne Zerstörung gibt es kein Erschaffen...es gibt keine Veränderung" - Oda Nobunaga

Zensor Konfusius
Beiträge: 55
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 17:55
Spielsysteme: DBMM, BloodBowl

Re: DBA 3.0 Neuling sucht...

Beitrag von Zensor Konfusius » Di 15. Sep 2020, 18:58

Q'in waren auch meine erste Armee. Spiele aber kaum DBA, hatte nur gefragt weil es hier in der Gegend (Großraum Stuttgart) auch ein paar DBA Spieler gibt.

Benutzeravatar
Buddha1985
Vereinsmitglied
Beiträge: 326
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 15:33
Spielsysteme: BattleTech (House Kurita, Draconis Combine)
Bolt Action (Japaner)
DBMM (im Aufbau)
STAR WARS LEGION
X-WING
AOS (Idoneth Deepkin 1000 Pkt.)
40K (Death Guard 1000 pkt.)
Wohnort: Altenstadt

Re: DBA 3.0 Neuling sucht...

Beitrag von Buddha1985 » Di 15. Sep 2020, 19:00

Kein Problem. Wie spielten sich denn die Qin so? Ein kleinen Einblick für einen Rookie?
"Ohne Zerstörung gibt es kein Erschaffen...es gibt keine Veränderung" - Oda Nobunaga

Zensor Konfusius
Beiträge: 55
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 17:55
Spielsysteme: DBMM, BloodBowl

Re: DBA 3.0 Neuling sucht...

Beitrag von Zensor Konfusius » Sa 19. Sep 2020, 09:07

mmmmh mein letztes DBA ist schon ein bisschen her.
Aber mal grundsätzlich hast Du halt deine schwere Infanterie und die schwere Streitwagen. Die müssen sich immer gegenseitig unterstützen. Als Standard: Infanterie vorn, Streitwagen dahinter, so dass sie sich die Seite bzw. Stelle zum Angriff aussuchen können. Alle andere Truppen nerven den Gegner und halten die Flanke frei. Bewegen aber nicht verlieren...
Für die Infanterie gibt es in den verschiedenen Königreichen unterschiedliche Optionen. In DBMM spielen sich die Bw(X), Bw(O) Kombinationen am leichtesten. DBA müsste ich neu austesten

Benutzeravatar
vodnik
Beiträge: 147
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 10:22
Spielsysteme: DBM(M), DBA, Triumph! ADG, div Scharmütsel
Wohnort: Zürich, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: DBA 3.0 Neuling sucht...

Beitrag von vodnik » Sa 19. Sep 2020, 18:55

...ich denke, du wirst vorwiegend berittene Barbaren aus dem Norden fürchten müssen, die dich zu umzingeln versuchen werden & wenn du dich darauf eingestellt hast, von irgendwo ganz anders angreifen werden...
...historische DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Antworten