[K47] Division Neuschwabenland

Neue Armeen, Geländebau
Antworten
Benutzeravatar
Krautwerk
Moderator
Beiträge: 2502
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Spielsysteme: Bolt Action, M&T, Pike&Shotte, W40k
Wohnort: Gelnhausen

[K47] Division Neuschwabenland

Beitrag von Krautwerk » Do 7. Mär 2019, 19:11

Ich begrüße Sie herzlichst,

Das Grals-Einsatzkommando Stoll unter dem Kommando des legendären Dr. Stoll wird sich in die Kämpfe werfen. Es handelt sich hierbei um einen Eliteverband, der auf die beste Infanterie und die neusten Waffentechniken der Division Neuschwabenland zurückgreifen kann.

Wo die Reise hingeht, weiß ich noch nicht. Absolutes Fun-Projekt. Denke mal es wird gespielt worauf ich Lust habe, von den überdimensionierten Zeichenbrett-Panzern bis hin zu abgedrehten Horror-Einheiten. Auf jeden Fall wird es elitär. Will auch nur K'47 Einheiten verwenden und das klar von meinen regulären BA-Einheiten trennen.
Halte mich jetzt vom Regelsystem erstmal an Konflikt 47 von Warlord Games, was ja wirklich praktisch ist für einen Bolt Action Spieler. Bin da aber offen mal ne Runde gegen Hellboy, Captain Amercia etc. anzutreten nach einem anderen Regelsystem. Modiphius bringt ja auch demnächst mit Achtung! Cthulhu ein weird ww2 System raus.

Bild

Bild

Dr. Stoll himself: Promovierter Naturwissenschaftler und Experte für Militärtechnik im Bereich Strahlenwaffen.
Bild

Ich möchte Sie an dieser Stelle auf Ihre Verschwiegenheit hinweisen, da es sich hier um extrem geheimes Templerwissen handelt.
Muss man wissen.
Ciao

Benutzeravatar
Flo
Moderator
Beiträge: 186
Registriert: Sa 6. Jan 2018, 14:04
Spielsysteme: AoS (Death, Skaven), Bolt Action (Deutsche, Russen), Wh Underworlds (Skaven), SW Armada / Legion (Imperium)
Wohnort: Karben

Re: [K47]Division Neuschwabenland

Beitrag von Flo » Do 7. Mär 2019, 19:33

Die Modelle sind der Hammer, und top bemalt sehen sie direkt nochmal besser aus. Sehr schön!

Bin gespannt, was da von dir noch so kommen wird.


Gruß von Aldebaran
"Die Proletarier haben nichts zu verlieren als ihre Ketten"
- Heidi Klum

Benutzeravatar
mave
Vorstandsmitglied
Beiträge: 594
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 11:58
Spielsysteme: BA, BG, SO, WaT, CoC, BRS
Wohnort: Ronneburg

Re: [K47]Division Neuschwabenland

Beitrag von mave » Do 7. Mär 2019, 21:01

Hammer, sehr cool.

Konflikt 47 ist sowieso eine tolle Möglichkeit, ein bisschen anderes Flavor zu bekommen für vorhandene Modelle. Denke, ich werde mir mal die Regeln besorgen. Mal schauen, was sie dort meinen Kiwis verbrochen haben :lol:
Man is the lowest-cost, 150-pound, nonlinear, all-purpose computing system which can be mass-produced by unskilled labor.
Fred Singer

Benutzeravatar
zigoR
Vorstandsmitglied
Beiträge: 4413
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Spielsysteme: Lion Rampant, M&T, TMHWBK, BA, WHCE
Wohnort: Hammersbach
Kontaktdaten:

Re: [K47]Division Neuschwabenland

Beitrag von zigoR » Mo 11. Mär 2019, 00:20

Ausgezeichnet... Ich liebe Katastrophen. Wann kommen die ersten Skalar-Haubitzen?

Der Stoll braucht noch ein Banner, auf dem "Magie ist Physik durch Wollen" steht. Und ein Dr Axel Stoll in zivil mit Strickpulli...


Die Erde ist ein Strafplanet
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Benutzeravatar
Krautwerk
Moderator
Beiträge: 2502
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Spielsysteme: Bolt Action, M&T, Pike&Shotte, W40k
Wohnort: Gelnhausen

Re: [K47]Division Neuschwabenland

Beitrag von Krautwerk » Fr 15. Mär 2019, 19:20

zigoR hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 00:20
Wann kommen die ersten Skalar-Haubitzen?
Stehen noch vor Kursk!

Hab mir ne verrückte Liste erdacht. 100% Fluff und Spaß! Freu mich drauf.

Bild

Benutzeravatar
Krautwerk
Moderator
Beiträge: 2502
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Spielsysteme: Bolt Action, M&T, Pike&Shotte, W40k
Wohnort: Gelnhausen

Bemannt die Kampfläufer!

Beitrag von Krautwerk » Fr 10. Mai 2019, 17:36

Grals-Einsatzkommando-Kommandant Dr. A. Stoll inspiziert die Überholung des mittelschweren Kampfläufers Anneliese
der Heuschrecken-Klasse.
Bild

Bild

Ist noch work in progress die gute Anneliese. Bewaffnung fehlt z.B. noch (PaK, Raketenwerfer, LMGs oder Maschinenkanonen).
Minis mal dazu gestellt zum Größenvergleich. Guss-Quali war 1A.

Benutzeravatar
mave
Vorstandsmitglied
Beiträge: 594
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 11:58
Spielsysteme: BA, BG, SO, WaT, CoC, BRS
Wohnort: Ronneburg

Re: [K47] Division Neuschwabenland

Beitrag von mave » Sa 11. Mai 2019, 11:53

Die Pyscho-Anneliese :lol: Sieht echt klasse aus! Mein Regelbuch kam an, ich würde das echt gern mal ausprobieren :)
Man is the lowest-cost, 150-pound, nonlinear, all-purpose computing system which can be mass-produced by unskilled labor.
Fred Singer

Benutzeravatar
Krautwerk
Moderator
Beiträge: 2502
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Spielsysteme: Bolt Action, M&T, Pike&Shotte, W40k
Wohnort: Gelnhausen

Re: [K47] Division Neuschwabenland

Beitrag von Krautwerk » Sa 11. Mai 2019, 14:33

Anneliese Schmidt, Anne-Liese Schmidt, Anneliese,
Anneliese Schmidt, Anne-Liese Schmidt; Anneliese, Anneliese!!!

mave hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 11:53
Mein Regelbuch kam an, ich würde das echt gern mal ausprobieren :)
Ja, gerne! Ich nehme an du liebäugelst mit Briten? ;) :lol:
Wird halt bei mir ne totale Fluff-Sache. Ich nehme mit was ins Flair passt und ich cool finde.
Habe schon mit Zatho geschwätzt, wird sind dafür nach 2. Edi Bolt Action zu spielen und eben die paar Sonderregeln für die K47 Einheiten zu übernehmen.

Hab so schon meine Last, wenn ich alle gefühlten 100 Jahre zum Zocken komme. Muss man ja nicht noch verkomplizieren und dann 1. vs 2. Edi BA Verwirrung reinbringen. :crazy :) Quasi aktuelle BA Version.

PS: Habe auch wirre Ideen im Kopf für eine kleine Präsi auf ner schniken kleinen Platte besonders nachdem ich Overlord und die Folge mit dem sowjetischen Einsatzkommando aus Love, Robots and Death gesehen habe.
Sowjetisches/Alliertes Einsatzkommando dringt in Neuschwabenland ein und sabotiert irgendwas und muss dann entkommen.

Antworten