[Frage] Lohnt sich die Anschaffung eines Begrasungsgerät?

Gewusst wie!
Antworten
Benutzeravatar
Tarnkappe
Vereinsmitglied
Beiträge: 26
Registriert: Mo 13. Aug 2018, 12:37
Spielsysteme: Bolt Action

[Frage] Lohnt sich die Anschaffung eines Begrasungsgerät?

Beitrag von Tarnkappe » Sa 9. Mär 2019, 12:14

Falls das hier falsch ist, bitte richtig verschieben

Ich überlege für meine Base Gestaltung mir einen Static Grass Aplicator zuzulegen. Mein Favorit wäre da bisher der von WWS.
Aber zuerst würde ich gerne Meinungen dazu hören.

Lohnt sich die Anschaffung oder geht es auch ohne?
Ist der von WWS gut oder gibt es da Alternativen?

Benutzeravatar
mave
Vorstandsmitglied
Beiträge: 595
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 11:58
Spielsysteme: BA, BG, SO, WaT, CoC, BRS
Wohnort: Ronneburg

Re: [Frage] Lohnt sich die Anschaffung eines Begrasungsgerät?

Beitrag von mave » Sa 9. Mär 2019, 13:03

Für diesen konkreten Anwendungsfall würde ich mal nein sagen. Für große Flächen im Geländebau ja.
Für deinen Zweck gibt es "Tufts" oder Grasbüschel, die quasi auf eine Abziehbild-Folie geklebt wurden, sozusagen "ready to base". Die Tufts gibt es von Army Painter und vielen anderen mehr.

Hier mal Gamer´s Grass, das mir sehr gut gefällt:

http://www.gamersgrass.com/
Man is the lowest-cost, 150-pound, nonlinear, all-purpose computing system which can be mass-produced by unskilled labor.
Fred Singer

Benutzeravatar
zigoR
Vorstandsmitglied
Beiträge: 4414
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Spielsysteme: Lion Rampant, M&T, TMHWBK, BA, WHCE
Wohnort: Hammersbach
Kontaktdaten:

Re: [Frage] Lohnt sich die Anschaffung eines Begrasungsgerät?

Beitrag von zigoR » Sa 9. Mär 2019, 21:20

Hail to the Grasmaster!

aber der hier sollte es auch tun...
https://www.ebay.de/itm/GJ05-Beflockung ... 2786422831

ich bin auch hin und her gerissen, aber bei 22 Euronen darf man ein Tänzchen wagen...
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Benutzeravatar
zigoR
Vorstandsmitglied
Beiträge: 4414
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Spielsysteme: Lion Rampant, M&T, TMHWBK, BA, WHCE
Wohnort: Hammersbach
Kontaktdaten:

Re: [Frage] Lohnt sich die Anschaffung eines Begrasungsgerät?

Beitrag von zigoR » Sa 9. Mär 2019, 21:23

https://www.youtube.com/watch?v=Q4YCTdTVux0

den WWS kannte ich gar nicht... aber da würde ich ehrlichgesagt auch zu fertigen greifen...
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Benutzeravatar
Tarnkappe
Vereinsmitglied
Beiträge: 26
Registriert: Mo 13. Aug 2018, 12:37
Spielsysteme: Bolt Action

Re: [Frage] Lohnt sich die Anschaffung eines Begrasungsgerät?

Beitrag von Tarnkappe » So 10. Mär 2019, 01:26

zigoR hat geschrieben:
Sa 9. Mär 2019, 21:23
https://www.youtube.com/watch?v=Q4YCTdTVux0

den WWS kannte ich gar nicht... aber da würde ich ehrlichgesagt auch zu fertigen greifen...
also diese komische Box habe ich auch gesehen, aber ich meinte eher diesen hier:

https://www.youtube.com/watch?v=KwXLiQ-dzgk

Benutzeravatar
Nakai
Beiträge: 457
Registriert: Mo 3. Jul 2017, 17:06
Spielsysteme: Infinity - Yu Jing, Haqqislam
WH40K (Ultramarines)
AOS - Skirmish (Stormcast Eternals)
Star Wars - Legion
Terminator - Genisys
Gaslands
Fallout - Wasteland Warfare
Mars Attacks
Wohnort: Biebergemünd

Re: [Frage] Lohnt sich die Anschaffung eines Begrasungsgerät?

Beitrag von Nakai » Di 12. Mär 2019, 15:57

So ein Handgerät habe ich seit letztem Jahr auch hier, aber noch keine Gelegenheit gehabt, das einzusetzen.

Antworten